Peter wollte Sex mit einer Kollegin aus seinem Büro, sie..

» «

(+30)

Kommentar (4)    tags:  bürofreundin

Peter wollte Sex mit einer Kollegin aus seinem Büro, sie allerdings hatte bereits einen Freund. Eines Tages war Peter so frustriert, dass er direkt zu ihr ging und zu ihr sagte: "Ich gebe dir 100 Euro, wenn du Liebe mit mir machst!" Die Kollegin sagte "Nein!" Daraufhin antwortete Peter: "Ich bin sehr schnell, ich werfe das Geld auf den Boden, du bückst dich, um das Geld aufzuheben, und schon bin ich fertig!" Sie dachte an die 100 Euro und sagte daraufhin: "Ich werde meinen Freund fragen." Sie ging ans Telefon, rief ihren Freund an und erzählte ihm die Geschichte. Ihr Freund sagte zu ihr: "Verlange 200 Euro, hebe das Geld sofort auf, er bekommt in dieser Zeit nicht mal seine Hose auf und du hast die Kohle." Sie sagte: "Gut, das ist ein guter Deal, ich sage es meinem Kollegen." Eine halbe Stunde verging, der Freund wartete ungeduldig auf den Rückruf seiner Freundin. Nach 45 Minuten kam der ersehnte Rückruf und er fragte sie: "Was ist passiert!?!" "Der Drecksack hat 50 Cent-Stücke geworfen."

Kommentare

2019-01-30 08:54:47 von

+1 (1)

Avatar

Lerneffekt:
Für Geld tun Frauen alles. Nur eine Preisfrage.
Mal sind es 100, mal 1.000.000
Beidesmal: Käuflich.

Reply

2019-01-30 14:17:02 von

+1 (1)

Avatar

100?
20 ist der Anfangstarif.

Reply

2019-01-30 17:50:32 von

-1 (1)

Avatar

Den frustrierten Frauenhasser gibts ja auch noch.

Reply

2019-01-30 19:43:42 von

+1 (1)

Avatar

Für 10 geht auch schon.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen