Während BMW 6.000 Facharbeiter entlässt, wühlen 18.000..

» «

(+272)

Kommentar (5)    tags: greta thunbergco2klimawandelklimaschutze-autokinderarbeit arbeiter auto

Während BMW 6.000 Facharbeiter entlässt, wühlen 18.000 Kinderhände Kobalt für dein e-Auto aus der Erde. Es lebe der Klimaschutz!

Kommentare

2019-09-24 14:24:59 von anonym

+16 (34)

Avatar

irgendwer muss halt den preis dafür zahlen das idioten sich ne e karre kaufen

Reply

2019-09-24 15:23:15 von anonym

+21 (27)

Avatar

was wurde aus der Brennstoffzelle?

Reply

2019-09-24 15:58:05 von anonym

+28 (32)

Avatar

Die Kinder machen das schon seit Jahren für eure Smartphones und Laptops und alle anderen Geräte mit Lithium Ionen Akkus.

Reply

2020-11-27 15:15:39 von anonym

+2 (8)

Avatar

Öl und das damit gewonnene Geld wird hingegen für die Förderung von Frieden, Gleuchberechtigung und Kinderrechten genutzt.

Das Argument zieht nicht.

Die entlassenen Fachkräfte in Deutschland übrigens auch nicht, da für den Bau von Elektroautos ja auch wieder Fachkräfte eingestellt werden.

Reply

2023-07-25 13:29:17 von ano_7240

0 (2)

Avatar

Kobalt wird in anderen Technologien ebenfalls eingesetzt. Z.B. wird eine Kurbelwelle im Verbrennungsmotor mit Kobalt gehärtet. Oder in Computern und sonstigen elektronischen Geräten. Da hat es keinen interessiert. Nur, wenn es um E-Autos geht, da werden alle zum Moralapostel. Weil ihre kleine lächerliche Verbrennerwelt gefährdet wird.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen