Mir ist egal, ob Porsche stirbt. Wenn Porsche, BMW..

» «

(-36)

   von pola | Homepage:
Kommentar (12)    tags:  audiegalmercedeswickporsche

Mir ist egal, ob Porsche stirbt. Wenn Porsche, BMW, Mercedes-Benz, Audi oder VW keine zeitgemäßen Produkte entwickeln können, müssen sie halt draufgehen. So will es das neoliberale "Gesetz der Märkte". Wir sind hier ja nicht im Sozialismus.

Kommentare

2019-10-08 09:21:38 von anonym

+19 (51)

Avatar

Haben die 'Antifanten' heute Ausgang oder warum sind heute nur solche sinnentleerten Bilder hier zu finden?:-/

Reply

2019-10-08 09:27:09 von anonym

+17 (51)

Avatar

Die Idioten wollen unbedingt, daß wir alle vegan in der Steinzeit leben.
NEIN, DANKE!!!

Reply

2019-10-08 16:57:14 von anonym

+5 (25)

Avatar

pola, raus!

Reply

2019-10-08 18:05:16 von anonym

+10 (22)

Avatar

Warum nur die Autoindustrie? Am besten die ganze Industrie abschaffen. Wir leben dann von Hartz IV oder arbeiten auf dem Biobauernhof.

Reply

2019-10-08 19:53:52 von anonym

+12 (20)

Avatar

Schwachsinn.

Reply

2019-10-09 10:56:45 von anonym

+7 (19)

Avatar

Mir ist es egal ob Pola draufgeht. =)

Reply

2019-10-09 14:20:17 von anonym

+6 (18)

Avatar

pola, wie kommt ein Kind der I...n-- zucht auf solche gedanken?

Reply

2019-10-09 20:58:18 von anonym

+9 (17)

Avatar

Neid der Besitzlosen

Reply

2019-10-29 20:45:03 von anonym

+5 (11)

Avatar

Nur Blödmänner hier?

Reply

2020-07-28 23:57:55 von anonym

+9 (13)

Avatar

Das Tesla-Werk, das bei uns gebaut wird, ist erst der Anfang. In Deutschland wird doch alles verpennt. Internet, E-Auto, Solar, Weltraumforschung ......

Reply

2022-01-02 17:25:07 von ano_3961

+3 (5)

Avatar

Sichere Atomkraftwerke zu entwickeln...Wasserstoffmotoren...

Reply

2020-08-02 13:42:01 von anonym

+1 (11)

Avatar

Da gibt es Idioten, denen es egal ist, wenn in D die Menschen ihre Arbeit verlieren. D zahlt Milliarden für Lufthansa, für den Scheißladen Deutsche Bahn, aber läßt die Industrie sterben.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen