Der Polizist traute den beiden Weihnachtsmännern nicht so..

» «

(+43)

   von heidi2 | Homepage:
Kommentar (6)    tags:  mannfassascheweihnachtsmannordnungmänner laufen nacht

Der Polizist traute den beiden Weihnachtsmännern nicht so recht. Er hält sie an und verlangt ihre Ausweise. Sofort nimmt der eine Reißaus. Der Polizist rennt ihm nach und als er den Weihnachtsmann gefasst hat, nimmt der seelen- ruhig seinen Ausweis aus der Tasche, der absolut in Ordnung ist. "Warum sind Sie denn davongelaufen? Ihr Ausweis geht ja in Ordnung!" "Ja, i wiise schon, aber meine Kollege hat keine!"

Kommentare

2019-12-20 08:10:06 von anonym

+5 (9)

Avatar

Vorausgedacht

Reply

2019-12-20 08:16:52 von anonym

-4 (10)

Avatar

sehr flach

Reply

2019-12-20 09:31:21 von anonym

-1 (11)

Avatar

Ja, flach. Gerade Heidi sollte Erfahrungen mit der Polizei haben und wissen, dass in einem solchen Fall der 2. Polizist sich um den anderen Verdächtigen kümmert.

Reply

2019-12-20 09:43:28 von anonym

+10 (12)

Avatar

@09:31:21 Welcher 2. Polizist? Im Beitrag ist der Singular benutzt worden (Für Dich: Das ist die Einzahl)

1) Witz lesen
2) Witz verstehen
3) Kommentieren sein lassen. Mangels geistiger Fähigkeiten
4) Weiter von Heidi träumen

Reply

2019-12-20 15:46:51 von anonym

+6 (10)

Avatar

Polizisten gehen aus nachvollziehbaren Gründen in aller Regel zu zweit auf Streife.

Reply

2019-12-20 15:50:27 von anonym

+5 (11)

Avatar

@15:46:51 Stimmt. Das ist in der Realität so.

Hier geht es aber um den geschriebenen Witz und die Unfähigkeit eines einzelnen heidi-Hassers. Er kennt zwar Heidi nicht, ist aber der Meinung alles über sie zu wissen. Ein typischer Netz-Troll eben.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen