Nach seiner Kreuzigung steigt Jesus von seinem Kreuz..

» «

(-16)

Kommentar (1)    tags:  vaterpinocchiomannholzessenblind knie sohn laufen jesus kreuzigung

Nach seiner Kreuzigung steigt Jesus von seinem Kreuz herunter und irrt ziellos in der Gegend umher. Das Blut tropft ihm noch von den durchbohrten Haenden und Fuessen. Da sieht er einen blinden, alten Mann durch die Gegend laufen , der offensichtlich was sucht. Als er zu dem alten Mann hingeht und fragt, was er denn suche antwortete dieser: "Ich suche meinen lange verlorenen Sohn. Er hatte Naegel in Haenden und Fuessen im Holz!". Daraufhin kniet Jesus vor dem alten Mann niederund schluchzt: "Vater!". Meint der alte Mann dann geruehrt: "PINOCCHIO!"

Kommentare

2020-04-05 19:03:45 von anonym

+15 (17)

Avatar

Find ich nicht so witzig ... und bin bestimmt nicht "ein guter Christ" - aber aus Respekt gegen über anderen sollte man über bestimmte Dinge keine Witze machen, ist einfach unschicklich

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen