Ist doch andererseits schon auch praktisch, dass sich bald..

» «

(-23)

Kommentar (16)    tags: *

Ist doch andererseits schon auch praktisch, dass sich bald alle Leute auf der Intensivstation schon vorher aus einer Telegram-Gruppe kennen.

Kommentare

2021-09-13 17:50:14 von The Green Goblin

-5 (75)

Avatar

Interessante Behauptung.
Die Wahrheit aber ist:
Die Mehrheit kennst sich bereits vom Krankenhausflur.
Dann es werden nach wie vor bevorzugt diejenigen Leute zu Intensivpatienten, die schon *vor* ihrer Infektion in der Klinik waren - und zwar ursprünglich aus ganz anderen Gründen als Corona.
Man könnte da jetzt natürlich ein massives und notorisches Versagen unserer Kliniken und der dort Verantwortlichen sehen, dass sich so schrecklich viele im Krankenhaus angesteckt haben und das weiterhin tun, aber hey...
Nicht vergessen: Schuld am eiskalten Wasser haben im Schwimmbad immer die, welche am Beckenrand stehen geblieben sind.

"Ungeimpft" ist eben der neue Islamist. Da darf jeder Depp mal draufhauen, der Lust dazu hat.
(Genau so hat im Mittelalter der Pranger als Strafmittel funktioniert.)

Reply

2021-09-13 18:28:29 von awfs17

-1 (55)

Avatar

@The Green Goblin

Aus dem Herzen gesprochen! Daumen hoch.

Reply

2021-09-13 17:59:19 von ano_9255

+5 (39)

Avatar

Träum' weiter. Dein Traum wird sich nur nicht erfüllen... es sind nach wie vor Alte und Menschen mit schweren Voerkrankungen!

Reply

2021-09-13 18:06:28 von The Green Goblin

-5 (29)

Avatar

Ja, und was glaubst du, wo die sich wohl bevorzugt aufhalten? Hmm?

Reply

2021-09-14 00:13:24 von ano_3175

+5 (9)

Avatar

In Deutschland!
Siehste. Ganz Deutschland ist vergiftet.

Reply

2021-09-13 20:22:38 von ano_1232

-3 (29)

Avatar

Nur mal zum Nachdenken. Was passiert wenn die Querdenker und Skeptiker recht haben? Dürfen die dann auch beleidigen ausgrenzen und sagen zahlt euren Krankenhausaufenthalt selber?

Reply

2021-09-13 21:21:01 von ano_5216

+1 (13)

Avatar

Nein.

Reply

2021-09-13 22:00:41 von ano_5358

+2 (32)

Avatar

Wenn die recht haben, werden wir alle sterben.
Und der rechthaberische Rest dann bei der nächsten Pandemie :-D
Sind das echt eure Argumente gegen eine Impfung?
Ich wusste es, mehr als 10 Jahre RTL2 reißt harte Löcher in die deutsche Durchschnitts-Intelligenz

Reply

2021-09-13 22:48:28 von The Green Goblin

+1 (35)

Avatar

> Sind das echt eure Argumente gegen eine Impfung?

Ich darf dir etwas in Erinnerung rufen:
Die individuellen Gründe gehen dich überhaupt nichts an.
Niemand ist in irgendeiner Weise verpflichtet, sich dazu zu rechtfertigen, oder sich auch nur dazu zu erklären. Die Gründe haben bei der Debatte um irgendwelche Verpflichtungen oder Lockerungen überhaupt keine Relevanz.

Fakt ist und bleibt:
Ungeimpfte haben EXAKT den gleichen Anspruch auf die Aufhebung jeglicher Beschränkungen wie die Geimpften. Es existiert keine vertretbare Begründung für solche Ungleichbehandlungen, wie sie neuerdings für erschreckend viele völlig "normal" zu sein scheinen. Weder wissenschaftlich noch ethisch noch sonstwas - ausser populistischen Wahlgeschenken für die egoistischen Dummen, für die sehr viele Opfer mit ihrem Leben werden bezahlen müssen.

Reply

2021-09-13 23:32:33 von ano_1232

+6 (20)

Avatar

Ich will gar nicht recht haben.Das würde bedeuten das meine Eltern, Verwandten und Freunde von denen viele geimpft sind Schaden nehmen. Das der Impfstoff aber alles andere als harmlos ist kein man unter der " Europäischen Datenbank gemeldeter Verdachtsfälle von Arzneimittelnebenwirkungen" nachlesen.

Reply

2021-09-14 05:41:54 von Sgt. Gripweed

+1 (33)

Avatar

Fakt ist und bleibt:
Es gibt keinen Grund Geimpften und Immunen ihre Grundrechte weiter vorzuenthalten, nur weil ein paar ewige Skeptiker sich der Impfung entziehen.
Es geht ja nicht um Privilegien für Geimpfte, sondern um Grundrechtseinschränkungen.
Du verstehst den Begriff von Freiheit wohl nicht richtig. Eine Impfung nützt nicht nur den Geimpften selbst, sondern der ganzen Gesellschaft. Du tust aber absichtlich ABSOLUT NICHTS dafür, willst aber trotzdem die gleichen Rechte und forderst auch noch, dass dich diese Gesellschaft mitträgt.
Du pochst die immer auf deine freie, individuelle Entscheidung. Aber die Konsequenzen daraus willst du nicht ziehen!


Reply

2021-09-14 12:03:14 von Gunter von Esling

-4 (20)

Avatar

Es gibt keinen Grund irgendeinem Deutschen Staatsbürger die Grundrechte zu entziehen.
Ich möchte noch mar daran Erinnern dass wir in den ersten Lockdown gingen um "Unsere Alten und Kranken zu Schützen". Aber jetzt Kinder und Schwandere mit einem Notfallimpfstoff zu impfen finde ich Unverantwortlich.
Oder geht es jetzt um die Intensivbetten, denn zu Beginn der Pandemie hat der Staat doch ein Anreitze geschaffen um mehr Betten zu bekommen. Hat auch geklappt bis die Anreize ausliefen und die Betten wieder aus der Statistik verschwanden. (Denn die Kliniken hätten dann zusätzliches Personal einstellen müssen und das wollten sie nicht)

Reply

2021-09-13 23:27:47 von ano_3192

-3 (19)

Avatar

Ein Geimpfter mal wieder mit Halbwissen von oben herab. Vielen Dank für das Mitgefühl. (Ich, 30, ungeimpft und nicht-"querdenkend" und auch nicht im Besitz von Telegramm)

Reply

2021-09-14 09:28:42 von ano_2110

0 (12)

Avatar

Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden. Zitat von Rosa Luxemburg

Reply

2021-09-14 12:43:50 von tini20

-4 (12)

Avatar

Halt die Fresse

Reply

2021-09-14 13:27:41 von Gunter von Esling

+3 (15)

Avatar

Tini, wenn du mit der Meinungsfreiheit Anderer nicht klar kommst, must du trotzdem nicht gleich Beleidigend werden.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen