Im England des 17. Jahrhunderts pflanzten die Aristokraten..

» «

(+109)

Kommentar (4)    tags: *

Im England des 17. Jahrhunderts pflanzten die Aristokraten an den sichtbarsten Stellen ihrer Ländereien Gras statt Gemüse an. Auf diese Weise wussten die Leute, dass sie keine Bauern waren, sondern in Wirklichkeit reich, denn niemand würde auf diese Weise Land verschwenden. Und so wurde der Rasen zum Statussymbol.

Kommentare

2021-11-25 09:37:16 von ano_6289

+11 (29)

Avatar

Was für eine Platzverschwendung. Pflanzt Bäume, Sträucher, Blumen für die Tiere.

Reply

2021-11-25 19:03:26 von ano_1195

0 (4)

Avatar

Nein, das ist eine Versch-wendung! Verwandt mit der Rede-wendung, der Um-wendung und der Hin-wendung ;-)

Reply

2021-11-25 09:59:51 von ano_0232

+12 (20)

Avatar

Höhö, Grasanpflanzer ;-)

Reply

2021-11-25 20:42:07 von ano_9121

-2 (2)

Avatar

Sind das vielleicht Veganer?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen