Trauriges Deutschland, wenn man 32 Patienten mit..

» «

(+520)

Kommentar (25)    tags: *

Trauriges Deutschland, wenn man 32 Patienten mit 2 Pflegekräften versorgen muss, keine Hilfe bekommen kann, weil überall Pflegenotstand herrscht und den Patienten sagen muss, dass man heute nur das nötigste versorgen kann. Liebe Leute, DAS ist keine Pflege, das ist SCHEI*SSE!

Kommentare

2021-11-26 06:34:35 von ano_2115

+8 (52)

Avatar

Da hilft nur sofortiger Bettenabau und eine Impfpflicht für das Personal.

Reply

2021-11-26 06:43:49 von ano_2777

+39 (55)

Avatar

Und klatschen auf dem Balkon, natürlich!

Reply

2021-11-26 08:56:22 von ano_8098

+26 (34)

Avatar

Und schließen der kleinen, weil ineffizienten, Krankenhäuser!

Reply

2021-11-26 08:06:00 von ano_8173

+47 (53)

Avatar

Und das schlimmste: Die Politik hat gewusst, dass es so kommen wird und hat NICHTS gemacht. Und wir Idioten haben diese Versager auch noch gewählt. Na Bravo !

Reply

2021-11-27 17:48:27 von ano_2245

+4 (4)

Avatar

Stimmt hast vollkommen recht. Aber ich habe sie nicht gewählt.

Reply

2021-11-29 22:32:22 von ano_1237

+4 (4)

Avatar

Ich habe diese Minderleister *nicht* gewählt!

Reply

2021-11-26 08:50:57 von ano_9121

+17 (23)

Avatar

Ist nichts Neues. Aber bitte hört das flennen auf und wehrt Euch.

Reply

2021-11-26 09:06:34 von ano_1114

+16 (18)

Avatar

wie wehrst du dich denn? Würde ich gerne mitmachen....

Reply

2021-11-26 09:20:22 von ano_5206

+27 (29)

Avatar

... und das war lange vor Corona schon so. Deswegen bin ich aus der Pflege ausgestiegen.

Reply

2021-11-27 17:53:36 von ano_2245

+3 (3)

Avatar

Glückwunsch da hast du alles richtig gemacht, und übrigens Geld ist auch nicht alles.

Reply

2021-11-26 09:28:46 von ano_4782

+46 (46)

Avatar

Wenn ich König von Deutschland wäre, würde ich die ganzen Krankenhauskonzerne verstaatlichen. Natürlich kostet das bei der heutigen Apparatemedizin unter Umständen richtig Geld, aber ich frage mich, warum ein Krankenhaus zu Gunsten irgendwelcher Aktionäre Gewinne erwirtschaften muß, während das Personal immer engere zeitliche Daumenschrauben angelegt bekommt. Wir könnten mal bei der Hälfte unserer (leider nicht nur gewählten, sondern über Listenplätze abgesicherten) Parlamentarier anfangen zu sparen, oder diese größtenteils geld- und machtgeilen Gestalten reihum Nachttöppe leeren lassen.

Reply

2021-11-26 12:21:04 von ano_2180

+12 (14)

Avatar

Das ist nicht so einfach. Auch Pflegeheime müssen Gewinn erwirtschaften für eigenartige Gehaltszahlungen für die Obersten (siehe AWO Thüringen). Da haben manche Heime gar keine Planstellen für mehr Personal.Meine Frau darf nur 4Stunden pflegen, da der Personalschlüssel keine weiteren Stunden zulässt.

Reply

2021-11-26 13:55:01 von ano_7351

+13 (23)

Avatar

Ich hätte schon ein paar Ideen, wo man das nötige Geld für Pflege usw. zusammensparen könnte.
Null Euro im Monat für Wirtschaftsfl... z.B.

Reply

2021-11-26 10:15:33 von ano_7191

+25 (25)

Avatar

Das Schlimme is, dieser miese Zustand war vor Corona schon zum kotzen und geht immer noch munter weiter. Ist aber keine Absicht, nein.

Reply

2021-11-26 13:58:35 von ano_7351

+15 (15)

Avatar

Hat da nicht einer zu Beginn der Pandemie davon geschwafelt, daß es in der Pflege mehr Geld geben soll ??
Dessen Zeit ist nun abgelaufen - außer heißer Luft ist nichts geworden.

Reply

2021-11-26 10:33:56 von 666

-9 (17)

Avatar

Statt über die Politik zu meckern, sollte jeder für sich überlegen, ob nicht doch eine Umschulung lohnt, um in der Pflege arbeiten zu können. Ich selbst kann es aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr, aber wenn sich gerade die jungen Leute bewusst gegen eine Ausbildung in der Pflege entscheiden, dann wird es nicht besser.
Natürlich muss die Arbeit attraktiver werden, va auch was das Gehalt angeht. Aber die gesamte Situation kann sich nur verbessern, wenn man sich traut, anzupacken.

Reply

2021-11-26 10:58:03 von ano_8098

+21 (23)

Avatar

Ganz einfach: wenn die Arbeit angemessen bezahlt wird, gibt's auch wieder genug Pflegekräfte. Und wenn man auch noch die Arbeitsbedingungen verbessert, dann gibt's mehr Interessenten als Stellen.

Reply

2021-11-26 10:41:42 von ano_3311

+23 (23)

Avatar

Ich sag nur, jeden neuen Tag Artikel 1 des Grund Gesetzes, die Würde des Menschen..... Das wird jeden Tag missachtet aufgrund von Profitgier..... Ich habe Angst in diesem Land auf Hilfe angewiesen zu sein...

Reply

2021-11-26 12:19:22 von ano_5022

-5 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-11-26 13:57:26 von ano_8755

-5 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-11-26 15:17:08 von ano_3555

+9 (19)

Avatar

wo sind die Millionen Fachkräfte die seit 2015 importiert wurden ?

Reply

2021-11-26 17:15:45 von ash1

+6 (10)

Avatar

Die neue Regierung löst das. :)

Reply

2021-11-29 22:35:22 von ano_1237

+2 (2)

Avatar

Diese Schießbudenfiguren? ROFL :)

Reply

2021-11-26 17:38:11 von Kuki

+3 (7)

Avatar

Bin schon jetzt auf's äußerste gespannt, wie unsere neue Regierungsmannschaft diesbezüglich agiert.

Reply

2021-11-27 01:20:06 von ano_7224

+6 (10)

Avatar

Meine Gattin mit Herz und Seele Erzieherin... Durch das neue Erziehungssystem nur noch chaotisch weil die Kids Freilauf haben... Keine Gruppe... Von oben der Leitung das es so das beste für die Kids ist... Und... Nun... Sehen wir an der Regierung... Lauch und Ausländer.. was in Deutschland los ist... Und passiert...

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen