Rentner, der Flaschen sammelt um über die Runden zu kommen..

» «

(+37)

Kommentar (10)    tags: *

Rentner, der Flaschen sammelt um über die Runden zu kommen, als er erfährt, dass hundert Milliarden SONDERVERMÖGEN für die Bundeswehr irgendwo herumlagen.

Kommentare

2022-03-02 17:01:02 von ano_0518

+17 (33)

Avatar

Wie viele Milliarden hat die permanent klamme Bundesregierung rund um Corona aus dem Hut gezaubert?

Reply

2022-03-03 00:49:20 von ano_5447

+8 (10)

Avatar

Eher aus der Bundesdruckerei.

Reply

2022-03-02 17:34:18 von ano_8139

0 (24)

Avatar

Keine 100 Mrd. für die Verteidigung, dann fällt auch vielleicht mal die Rentenzahlung ganz weg, warum kannste dir selbst denken.

Reply

2022-03-02 19:55:43 von Cindy Bleede

-8 (16)

Avatar

Mal googeln, wie Geld generiert wird, ihr Spacken !

Reply

2022-03-02 20:32:55 von ano_4963

+5 (13)

Avatar

Google mal "Inflation", du Blondine.

Reply

2022-03-02 19:56:04 von ano_6213

+9 (19)

Avatar

Die Rüstungslobby kommt grad vor Lachen nicht in den Schlaf. Genau das Ziel erreicht. Verlieren können sie in keinem Fall.

Reply

2022-03-02 20:55:35 von Cindy Bleede

-3 (9)

Avatar

Hallo, nicht kapiert ? Nur ein Prozent der weltweiten Geldmenge ist mit realer Wertschöpfung hinterlegt. Bei Inflation bist du genau richtig ! Angenehme Nachtruhe !

Reply

2022-03-03 00:17:02 von ano_3200

+5 (7)

Avatar

Kennst du den Unterschied zwischen Ursache und Wirkung?
Geld entsteht nicht durch Inflation!

Reply

2022-03-03 00:32:45 von ano_4152

+2 (6)

Avatar

Stimmt. Geld entsteht in Büchern von Banken. Buchgeld. Wie erschreckend simpel das - natürlich nur für Banken - geht, kann man sich auf YouTube von Volker Pispers gut zusammengefasst erklären lassen.

Reply

2022-03-03 17:59:43 von Cindy Bleede

+1 (3)

Avatar

Endlich schnallt's mal jemand. Der Tipp ist richtig. Ich empfehle das auch. Es gibt in der Hinsicht viele falsche Vorstellungen. Es hat auch Gründe, warum das offiziell nicht so publiziert wird.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen