1975 bemerkten die Behörden in der chinesischen Stadt..

» «

(+108)

Kommentar (10)    tags: *

1975 bemerkten die Behörden in der chinesischen Stadt Haicheng das seltsame und unruhige Verhalten von Tieren wie Schlangen und Ratten, die auf den Straßen "eingefroren" zu sein schienen, und begannen, die Menschen aus der Stadt zu evakuieren. Einen Tag später erschütterte ein Erdbeben der Stärke 7,3 die Stadt, zerstörte Gebäude und tötete schätzungsweise 1328 Menschen. Wäre die Stadt nicht rechtzeitig evakuiert worden, hätte die Zahl der Todesopfer nach Einschätzung von Experten 150000 überschritten.

Kommentare

2022-03-31 13:56:42 von ano_4246

-8 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-31 14:03:43 von ano_8329

-6 (28)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-31 15:42:15 von ano_3590

-6 (22)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-31 16:00:45 von ano_3486

-8 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-31 16:41:12 von ano_4246

-7 (13)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-04-01 08:14:13 von ano_7221

+11 (13)

Avatar

Es waren garantiert nicht die Behörden, die das zuerst bemerkt haben.

Reply

2022-04-01 11:01:25 von ano_5112

-7 (9)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-04-01 16:30:17 von ano_3251

+4 (4)

Avatar

Da wurde der Hund in der Pfanne verrückt

Reply

2022-04-01 19:33:13 von ano_6984

0 (0)

Avatar

Und?

Reply

2022-04-01 19:36:00 von ano_6154

0 (2)

Avatar

Ach, die Chinesen verstehen Tiere. Ich dachte die essen sie nur.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen