Man muss erstmal verarbeiten, wie dreist das ist, dass die..

» «

(+69)

Kommentar (16)    tags: *

Man muss erstmal verarbeiten, wie dreist das ist, dass die Partei, die uns Jens Spahn und Philipp Amthor gab, den Rücktritt einer Politikerin fordert, weil sie im Urlaub war.

Kommentare

2022-04-11 18:38:10 von ano_8101

+41 (93)

Avatar

In der Position kann man sich nicht erlauben 4 Wochen Urlaub zu machen. Ich erwarte von Minister das sie in der Amtszeit jederzeit arbeitsfähig sind. Immerhin werden diese mit Steuergelder bezahlt.

Reply

2022-04-11 21:33:49 von ano_6612

-16 (20)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-04-12 18:45:17 von ano_0102

-6 (14)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-04-11 18:52:14 von ano_4190

-1 (47)

Avatar

Vor allem, wenn die Forderung von jemandem kommt, der nur 3. Wahl für den Parteivorsitz war, nach AKK und A. Laschet.

Reply

2022-04-11 19:41:40 von Westwind

-10 (24)

Avatar

Parteivorsitz? Bringst du da nicht etwas durcheinander? AKK und Laschet = CDU
Anne Spiegel = Grüne

Reply

2022-04-11 21:35:38 von ano_6612

-5 (17)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-04-11 21:09:12 von optimum666

+31 (81)

Avatar von optimum666

ES ist mir lieber, wenn eine Ministerin 4 Wochen Urlaub macht und die restlichen 48 Wochen ihren Job als wenn Spahn, Amthor und Scheuer 52 Wochen zugunsten ihrer eigenen Taschen arbeiten.

Reply

2022-04-11 23:10:18 von ano_8819

+21 (33)

Avatar

Tja, den hat sie ja auch nicht gemacht. Da liegt ja das Problem.

Reply

2022-04-12 07:58:18 von ano_2251

+16 (64)

Avatar

...eine weitere Grüne die beim Lügen erwischt wurde. Sehr gut, weg damit...

Reply

2022-04-12 11:14:15 von ano_1376

+41 (51)

Avatar

Dann müssen aber konsequenterweise alle anderen auch weg, die lügen! Dann wird's aber einsam im Bundestag...

Reply

2022-04-12 16:18:15 von ano_3217

+3 (9)

Avatar

Warum? Weil die das schlechter machen als die etablierten Parteien? Strauß dem die Hand abfallen soll? FDP? Mehrere rechtskräftig verurteilte Mitglieder? Bei den Doktorarbeiten haben bis jetzt fast alle Parteien geglänzt!
Eine blaue Partei, dessen Vorsitzender eine nach ihm benannte Affäre hat?
Die üben halt noch...

Reply

2022-04-12 16:56:18 von ano_9104

+4 (22)

Avatar

Bin grundsätzlich für die Grünen.
Aber Urlaub machen, wenn man am meisten gebraucht wird geht halt nicht. Wenn es brennt muss die Führung führen.

Reply

2022-04-12 18:33:07 von ano_0144

+12 (12)

Avatar

Die Grünen haben vorher lautstark den Rücktritt der CDU-Frau gefordert, weil die ne Woche weg war. Da können sie schlecht sagen, vier Wochen ist OK.

Reply

2022-04-12 18:52:54 von palo ist doof

+15 (17)

Avatar

Ich fand eher den Grund ihres langen Urlaub schlecht .
Ihr Mann war krank ,sowas ist nicht schön,aber was passiert wenn er wieder ein problem hat,verschwindet sie dann wieder für eine längere Zeit?
Sie werden gut vergütet weil es viel zu tun gibt,dann sollen sie auch machen.
Wenn ihr Mann aber pflege brauch dann muss sie sich einen anderen Job suchen.
Auch andere Kinder haben mit der Coronalage ihre Probleme gehabt,sie auch noch vorzuschieben,fand ich etwas schäbig.

Reply

2022-04-13 08:01:48 von ano_4991

+4 (4)

Avatar

Sie hat darauf gesetzt, dass sie auf Grund der Krankheit ihres Mannes und der Corona Probleme ihrer Kinder keiner angreift.
Zu dieser Zeit war sie Landesministerin und überfordert. Jetzt nimmt sie ein Bundesminister Posten an, der noch mehr abverlangt.
An Sitzungen online teilgenommen, dann in protokollen gesehen, das es doch nicht so war.
Vor der Flut Katastrophe nicht die Warnungen vieler Wetterdienste ernst genommen und gewarnt.

Reply

2022-04-12 22:15:23 von ano_3261

+3 (9)

Avatar

Regierung? Sieht eher aus wie ne 5. Kolonne. Angetreten das zu erledigen wes die FDJ Tusse nicht zerstört hat.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen