Super E10 bei 2,15€ gerade. Letzte Woche bei 1,95€. 0,20€..

» «

(+237)

Kommentar (12)    tags: *

Super E10 bei 2,15€ gerade. Letzte Woche bei 1,95€. 0,20€ Unterschied. Der Ölpreis ist aber in der letzten Woche um fast 4% gesunken. Ölindustrie freut sich schon jetzt sehr über den Tankrabatt von 0,30€. Prognose: An der Tankstelle wird man nichts davon merken.

Kommentare

2022-05-24 19:42:19 von ano_7146

+39 (43)

Avatar

Und das Kartellamt sagt weiterhin: "Wir merken nix! Das läuft alles seinen normalen Gang!"

Reply

2022-05-24 20:46:27 von ano_4864

+21 (21)

Avatar

Der Haken ist: Sie müssen es juristisch hieb- und stichfest beweisen. Mit reinen Mutmassungen können sie nix machen. - auch wenn es jeder Blinde mit dem Krückstock sehen kann.

Reply

2022-05-24 19:45:31 von ano_9111

+19 (57)

Avatar

Eine weitere Verarsche unserer tollen regierung

Reply

2022-05-24 20:45:27 von ano_4864

+7 (41)

Avatar

Die Regierung kann nix dafür. Das ist die ganz normale Gewinnmaximierung eines kapitalistischen Systems.

Reply

2022-05-25 14:18:31 von ano_9162

-2 (10)

Avatar

di bist so hohl in der Birne, dich muss man garnicht verarschen, du kapierst nämlich überhaupt nichts.

Reply

2022-05-25 14:46:08 von ano_7238

+7 (9)

Avatar

Jain. Denn diejenigen die das verhindern sollen, stopfen sich ebenfalls die Taschen voll.

Reply

2022-05-24 19:46:17 von ano_7200

+28 (32)

Avatar

Haben wir uns doch schon alle gedacht . Zwecklos irgendwas darüber zu sinnieren . Wo ein Pfennich zu holen ist , da werden die ihn holen .

Reply

2022-05-24 20:07:43 von ano_3148

-8 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-05-24 20:20:40 von ano_0693

-5 (27)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-05-24 20:57:09 von ano_9259

+12 (34)

Avatar

Als erstes muss die Regierung die ständigen Preiswechsel verbieten. Es sind pro Tag mehr als 20 inzwischen und das ist einfach Verarsche. Egal was ihr sagt, die Regierung stopft sich die Taschen voll und ist einzig und alleine Schuld an den horrenden Preisen ! Basta

Reply

2022-05-24 22:23:05 von palo ist doof

+16 (20)

Avatar

Das wäre wahrscheinlich der richtige Weg. Östereich macht es vor .Nur einmal am Tag darf erhöht werden,
Senkungen sind unbegrenzt erlaubt

Reply

2022-05-25 08:25:32 von ano_1480

-5 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen