Ich weiß nicht, wer das hören muss, aber:

» «

(+155)

Kommentar (6)    tags: *

Ich weiß nicht, wer das hören muss, aber: Nutze deine Mittags- pausen, deine Feierabende, deinen Urlaub und deine Wochenenden. Du hast den Job angenommen, um bezahlt zu werden, nicht um deine Seele zu verkaufen und jeden Moment deiner Freizeit zu opfern.

Kommentare

2022-06-22 17:57:30 von ano_4236

+9 (19)

Avatar

Jede Überstunde hilft, dem Chef und dem Staat, sie schadet aber dem Mitarbeiter.

Reply

2022-06-22 19:22:25 von ano_1852

-5 (5)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-06-22 19:22:52 von ano_1174

-2 (14)

Avatar

Gehe niemals in der Pause scheißen.

Reply

2022-06-23 00:51:48 von aik74

+3 (11)

Avatar von aik74

Meine Erfahrung lautet: Wer gut arbeitet, bekommt mehr! Mehr Arbeit, um die Defizite der Drückeberger auszugleichen!

Reply

2022-06-23 09:24:16 von ano_8176

0 (0)

Avatar

Definiere FREIZEIT.

Reply

2022-06-23 11:13:35 von ano_4121

-1 (3)

Avatar

Also ich mach meinen Job gerne und mich stören ein paar Überstunden nicht. Oft kann ich das zusätzliche Geld gut gebrauchen oder ich mach dann zu andern Zeiten frei, um z.B. mal unter der Woche was mit meiner Tochter zu machen.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen