BGH spricht Frau nach Insulin-Überdosis frei..

» «

(+122)

Kommentar (10)    tags: *

BGH spricht Frau nach Insulin-Überdosis frei. Eine Frau, die ihrem schwer kranken Mann auf dessen Wunsch nach der Einnahme von Tabletten eine tödliche Dosis Insulin gespritzt hat, hat sich laut BGH nicht strafbar gemacht. Patientenschützer kritisieren die Entscheidung scharf. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat eine

Kommentare

2022-08-13 14:10:11 von ano_4143

+88 (94)

Avatar

Leider nur ein Einzelfall, generell müssen die Totkranken weiter leiden.
Wie gut haben es da doch die Tiere...

Reply

2022-08-13 16:26:23 von ano_9154

+78 (92)

Avatar

"Patientenschützer" - was für ein Unwort für stupiden Religionswahn...

Reply

2022-08-13 23:37:38 von Claire Grube

-4 (22)

Avatar

Insulinüberdosis tötet nicht wirklich! I.d.R. bist da maximal 'bled' danach!
... und selbst wenn es zum Tod führt - keine erstrebenswerte Sache!! :-(. (Der Weg zumindest!)

Reply

2022-08-14 00:50:18 von ano_8209

-6 (14)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-08-14 00:56:43 von ano_5122

+11 (23)

Avatar

Wer sich halbwegs auskennt, ich bin mein Leben lang Diabetiker, der weiß wieviel Insulin reicht! Die Klugscheißer von über mir, Adolf hat bereits mit Insulin getötet! Für uns, die wir wissen was wir wann machen- es ist ok.

Reply

2022-08-14 03:58:50 von ano_2577

0 (4)

Avatar

Aktion T4

Reply

2022-08-14 10:32:58 von ano_9233

+33 (37)

Avatar

Man soll die Leute gehen lassen wenn sie es wollen.
Weder die Kirche, die Politiker oder Patientenschützer haben es zu bestimmten welches Datum auf dem Grabstein steht.

Reply

2022-08-14 10:50:13 von ano_2213

+28 (30)

Avatar

Wer schützt uns vor den Patientenschützern ?

Reply

2022-08-14 12:57:10 von ano_4810

+14 (20)

Avatar

Selbstverständlich wird das scharf kritisiert... Mit toten Menschen wird die Pharmaindustrie schliesslich nicht unterstützt... Man muss schon den langen Weg in den Tod kriegen, damit man einen Menschen noch so lange wie irgend möglich mit Medikamenten vollpumpen kann... Wo kommen wir denn hin, wenn die Menschen frei wählen dürften, wann es endlich vorbei ist???

Reply

2022-08-15 13:39:06 von ano_9185

+3 (3)

Avatar

Zwei Dinge sind des Arztes Not: erstens: Gesundheit, zweitens: Tod - drum hält er Dich, auf dass er lebe, zwischen beiden in der Schwebe...

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen