Wenn die Faszination Mittelerde für euch ernsthaft vor..

» «

(-59)

Kommentar (6)    tags:  fantasyerdeendefigurenphilosophrichtig figur

Wenn die Faszination Mittelerde für euch ernsthaft vor allem daher rührte, wie viele Figuren die „richtige“ Hautfarbe hatten, bemitleide ich eure komplette Unfähigkeit, Fantasy auf irgendeinem tieferen menschlichen oder philosophischen Level zu genießen.

Kommentare

2022-09-07 23:43:19 von ano_1891

+22 (28)

Avatar

Hast Du überhaupt die Bücher von Tolkien gelesen? Wohl kaum!

Reply

2022-09-08 04:25:57 von ano_5136

+38 (48)

Avatar

Das wäre ja wohl schließlich auch noch schöner, wenn wir nicht mit Gewalt überall noch ein paar Neger reindrücken würden. Und Schwule! Und Behinderte!
Bei der nächsten Folge also bitte einen schwulen, schwarzen Haarfuß im Rollstuhl, am besten noch mit Tourette-Syndrom, aber zackig!

Reply

2022-09-08 10:39:33 von Gunter von Esling

+5 (7)

Avatar

Es geht ja nicht nur um die Hautfarbe. Warum hat die Zwergin keinen Bart?

Reply

2022-09-08 15:43:48 von ano_6217

+2 (6)

Avatar

Wir haben nichts gegen schwarze Figuren in der Herr der Ringe Saga, wenn sie stimmig in die Welt eingebracht werden und nicht nur wegen bestimmten Wünschen des Mainstreams reingepresst werden. Baranor aus Middle-Earth : Shadow of War zum Beispiel hat prima in die Welt gepasst und die Story vorran gebracht ohne "just to be the vorzeige-schwarze" zu werden. Inklusive der Liebesgeschichte mit Idril war das sogar richtig super!

Reply

2022-09-08 19:24:22 von ano_4173

+3 (5)

Avatar

Ne lesbische Indianerin, die mit einem schwarzen Sklavenhändler verheiratet ist.

Reply

2022-09-08 20:12:47 von ano_5136

+5 (7)

Avatar

Und nach ihrem dritten Kind merkt, dass drei ihrer vier Persönlichkeiten männlich sind.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen