Nachdem sich Sahra Wagenknecht gestern Abend bei Lanz noch..

» «

(+87)

Kommentar (8)    tags: *

Nachdem sich Sahra Wagenknecht gestern Abend bei Lanz noch mal explizit für eine Lösung am Verhandlungstisch stark gemacht hat, reagiert Putin mit dem in der Diplomatie sehr geschätzten Schritt der Mobilmachung.

Kommentare

2022-09-22 22:27:32 von ano_3696

-6 (30)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-22 22:45:18 von Kroemer

+6 (36)

Avatar

Witzig, wo es doch ein Verteidigungsminister der CSU war, der die Wehrpflicht ausgesetzt hatte. Wie also haben die Grünen darauf Einfluss nehmen können, wo sie gar nicht in der Regierung waren? Man kann den Grünen einiges vorwerfen, aber das ganz bestimmt nicht!
Zu dem Rest sage ich lieber nichts, weil es auch nur Unfug ist.

Reply

2022-09-23 03:13:08 von Rango

+4 (22)

Avatar

Deutschland´s Macht ist vielleicht nicht unbedingt militärisch begründet. Muss ja auch nicht, wenn wir ausschließlich von freundlich gesinnten EU-Ländern umgeben sind.

Aber auf politischer Ebene - gerade in der EU - gibt Deutschland schon mit den Ton an. Wenn Scholz das mit der Waffenlieferung an die Ukraine wirklich wollte, hätte er Ruckzuck eine Mehrheit in der EU.

Aber Ruckzuck ist halt nicht sein Ding. Und so bremst er die EU aus.
Auch das ist Macht.

Reply

2022-09-23 07:56:25 von ano_0138

+5 (41)

Avatar

Erdogan hat es geschafft, dass die Ukranie und Russland sich auf die Verschiffung von Getreide trotz des Krieges geeinigt haben. Zu der Zeit behauptete Frau Baerbock fest, dass man mit Putin nicht reden kann. Wenn der Wille da wäre, das Töten zu beenden, könnte man jeder Zeit Friedensverhandlungen führen. Aber das setzt vorraus, dass man sein Schubladendenke von guter Ukrainer und böser Russe aufgibt. Dass man von seinem hohen Ross der moralischen Überlegenheit absteigt und vielleicht auch schmerzhafte Kombromisse eingehen müsste.

Reply

2022-09-23 08:07:14 von ano_9191

-6 (26)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-25 01:35:49 von ano_0139

+3 (3)

Avatar

Wer isr "man"? Putin ist sofort bereit Verhandlungen zu führen, wenn die Ukraine "bedingungslos" kapituliert.

Reply

2022-09-23 08:31:27 von ano_3195

+4 (34)

Avatar

Es gibt KEINEN EINZIGEN vernünftigen Grund einen Krieg zu forcieren, auch nicht für linksgrüne Hirnverweigerer!!!!!!!

Reply

2022-09-23 10:47:28 von ano_1114

+5 (19)

Avatar

Das sieht Frau Marie-Agnes Strack-Zimmermann vielleicht anders.
Schließlich ist sie im Förderkreis Deutsches Heer ,der Förderkreis bekam ca 3,7 Mio Spenden von der Rüstungsindustrie.
Vielleicht ein Grund,warum sie immer wieder fordert mehr Rüstung zu liefern

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen