Klimaaktivisten aufgepasst! Jede helfende Hand wird..

» «

(+490)

Kommentar (15)    tags:  klimaheutehandgebklimaaktivistenwärme tiere ende elfen wind tier aktivisten windräder wärmepumpe

Klimaaktivisten aufgepasst! Jede helfende Hand wird gebraucht, auch Deine! Melde Dich noch heute beim Handwerk! PV-Module installieren, Wärmepumpen aufstellen, Windräder montieren!

Kommentare

2022-11-08 19:00:18 von ano_7166

-2 (42)

Avatar

Illegal ein nicht genehmigtes Windrad aufstellen ist also OK?
Hört hört, Leute, in Bayern ist die "10 G Regel" endlich gefallen!

Reply

2022-11-08 19:52:50 von ano_3770

+9 (15)

Avatar

Von "Süddeutschland" war nirgendwo die Rede!

Reply

2022-11-08 19:04:33 von ano_7937

+3 (79)

Avatar

Wieviele Windräder und PV-Moduln gibt es eigentlich auf den Grundstücken der Familie Aiwanger?
Sind das immer noch ... genau Null?

Reply

2022-11-08 19:59:27 von ano_4220

-4 (14)

Avatar

Besichtigungen bei unserer "Führung" werden vermutlich auch enden wie die Kontrolle bei dem Bayern.

Reply

2022-11-08 19:33:43 von Gunter von Esling

+39 (89)

Avatar

Das ist doch arbeit mit der man nicht um Aufmerksamkeit betteln kann. Sowas ist nichts für diese Narzissten.

Reply

2022-11-08 20:03:49 von ano_6142

+20 (48)

Avatar

... und neben bei mal Klimaaktivisten mit Arbeitslose in Zusammenhang gebracht...

Reply

2022-11-08 20:15:25 von Rango

+19 (59)

Avatar

...und Klimaaktivisten mit denjenigen, die sich auf den Straßen festkleben. Das sind ja nur ein ganz kleiner Teil der Klimaaktivisten, die einfach auch nicht mehr weiter wissen, u.a. weil die CSU seit Jahren die Energiewende blockiert...

Im Verständnis der CSU ist die Energiewende nicht an fehlenden Investitionen, der Abstandsregelung für Windkrafträder oder die fehlenden Nord-Süd-Trasse gescheitert, sondern weil zu wenig Leute ins Handwerk gehen.

Und Grundsätzlich ist auch nicht der Klimawandel das Problem, sondern die Aktivisten.

Reply

2022-11-08 20:16:05 von ano_7159

+39 (77)

Avatar

Wer sich fast täglich auf einer Straße festkleben kann geht nicht arbeiten er lebt von Mutti und Papa

Reply

2022-11-08 21:10:12 von ano_4150

+23 (23)

Avatar

@Rango, Hubert Aiwanger ist zwar aus Bayern, aber NICHT aus der CSU, sondern vom Koalitionspartner (!) FREIE WÄHLER.

PS: Auf Kommunalebene gibt es viel mehr Abgeordnete und Bürgermeister von den Freien Wählern als von der CSU. Schon sehr lange. :-)

Reply

2022-11-08 21:46:11 von Rango

+10 (20)

Avatar

Jo. Hast Recht. Danke für den Hinweis.

Die Freien Wähler stellen zwar zusammen mit der CSU die Landesregierung (insofern ist er auch für die Politik mitverantwortlich), aber in Einzelpositionen (Windkraft) unterscheiden sich die Parteien dann doch noch.

Reply

2022-11-09 06:38:27 von ano_5125

+16 (30)

Avatar

"Wer sich fast täglich auf einer Straße festkleben kann geht nicht arbeiten er lebt von Mutti und Papa".

Ich vermute, dass die nicht von "Mutti und Papa" leben, sondern vom Geld des Staates, das der wiederum vom Steuerzahler abschöpft.

Reply

2022-11-08 20:06:05 von ano_5624

-1 (23)

Avatar

Wenn man schwarz was dazuverdienen kann, wieso nicht ? Krempelt eure Ärmel hoch Freunde

Reply

2022-11-09 03:00:32 von ano_9254

+7 (37)

Avatar

es gibt auch gute Jobs ohne körperliche Anstrengungen für diese Klebefuzzies :
z.B.:
Tüten kleben im Knast

Reply

2022-11-09 11:52:06 von ano_3485

+12 (18)

Avatar

Wie soll das gehen, wenn Hirnlose eine Arbeit verrichten sollen?

Reply

2022-11-09 12:21:31 von ano_4442

-1 (19)

Avatar

Mit einfachen Mitteln auf die Dringlichkeit aufmerksam machen - für mich OK! Besser als die Ignoranten zu töten. Obwohl......

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen