Die Polizeibeamten trauten ihren Augen nicht. In der..

» «

(+81)

Kommentar (1)    tags:  erwischtaugensteuerendeslowakeiauge nell beamte autos kamera teuer auto polizei jagdhund hund fahren

Die Polizeibeamten trauten ihren Augen nicht. In der Slowakei erwischte eine Radarkamera einen Hund hinter dem Steuer eines zu schnell fahrenden Autos. "Anstelle des Fahrers lächelte ein brauner Jagdhund strahlend in die Kamera. - berichtete die slowakische Polizei in einer Erklärung. Der Fahrer behauptete, der Hund sei ihm plötzlich auf den Schoß gesprungen.

Kommentare

2023-10-07 20:24:26 von ano_1199

0 (2)

Avatar

"Macht mein Hund auch immer, wenn ich zu besoffen zum Fahren bin. Den Rest fährt er dann nach Hause.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen