Der Hot-Dog-Stand dieses Jungen wurde bei den städtischen..

» «

(+230)

Kommentar (9)    tags:  genausteuernmenschenjungeessenstand regierung tische

Der Hot-Dog-Stand dieses Jungen wurde bei den städtischen Behörden wegen Nichtzahlung der Steuer angezeigt. Aber die Stadtverwaltung hat ihn nicht geschlossen. Stattdessen beschloss sie, ihn auszustatten und ihm eine Genehmigung zu erteilen. Und genau so sollte die Regierung sein. Sie sollte die Menschen ermutigen, sich zu entwickeln und aufhören, jeden bis zum Anschlag zu besteuern.

Kommentare

2023-10-22 07:00:53 von ano_6243

+17 (25)

Avatar

Die Stadt ist clever. Jetzt muss er für das angemeldete Unternehmen Steuern zahlen.

Reply

2023-10-22 09:53:38 von ano_3178

+13 (25)

Avatar

Man hat steuern zu zahlen Punkt. Wer was ändern will soll selber Politik machen.
Was du da willst ist bloß Schutzgeld

Reply

2023-10-22 10:17:32 von ano_8204

+7 (29)

Avatar

....bis zum Anschlag besteuern. Ich zahle gerne Steuern. Ehrlich und ohne Ironie. Warum? Wenn ich keine Steuern zahle, ist mein Einkommen zu gering um ein angenehmes Leben zu führen. Ich führe ein wirklich angenehmes Leben, da ist es mir egal ein Drittel an Steuern zu zahlen. Wenn du also am Anschlag Steuern bezahlst, schau zu dass du mehr Einkommen generierst. Das ist angenehmer und beruhigender. Ehrlich.

Reply

2023-10-22 12:44:51 von ano_2225

-4 (10)

Avatar

Wir haben in Deutschland keine Steuergesetze, nur eine Abgabenordnung. Darauf können Sie ja mal eine Weile rumdenken.

Reply

2023-10-22 11:42:41 von ano_8472

+6 (20)

Avatar

Schöne Sache. Was sagt denn sein Kollege der eine Straße weiter steht und eine Genehmigung eingeholt hat, Steuern zahlt und so gerade eben über die Runden kommt? Vielen Dank für nichts?

Reply

2023-10-22 13:30:29 von ano_9438

+7 (13)

Avatar

Natürlich artig Steuern zahlen! Wer soll denn die ganzen Geschenke und die Freizeitfans, Abschreibungskünstler, Kaimanurlauber, Politiker und Schwarzbuchprojekte bezahlen?

Reply

2023-10-22 17:29:42 von ano_3362

+8 (12)

Avatar

Eine Geschichte aus dem Paulanergarten.

Nimm ein beliebiges Stockfoto und erfinde einen Text dazu. So generierst du Klicks.

Butter bei die Fische: Wie heisst der junge Mann? Welche Stadt? Welches Jahr? Wo gibt es eine belastbare Quelle für diese nette Geschichte?

Reply

2023-10-22 20:49:29 von ano_0102

+4 (4)

Avatar

frage mich aus welchem Märchen das ist?

Reply

2023-10-23 20:42:07 von ano_9438

+2 (2)

Avatar

Irgendwo in Bayern.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen