» «

(+11)

Kommentar (3)    tags:  ruhewennarbeitsplatzentschuldigungarbeitstand

Ein Newtonsches Gesetz besagt sinngemäß, dass ein ruhender Körper in Ruhe bleibt, wenn keine äußeren Kräfte auf ihn einwirken. Wenn also ein Körper quasi dazu tendiert, in Ruhe zu bleiben, sollte dieser Umstand auch als Entschuldigung für das Fernbleiben vom Arbeitsplatz aus Gründen der Trägheit gelten dürfen. Meine Meinung!

Kommentare

2024-03-15 08:47:20 von Wolke

+10 (10)

Avatar von Wolke

Hast du vollkommen Recht. Ich fürchte nur, dass der Arbeitgeber dann bei deiner Bezahlung auch sehr, sehr träge wird.

Reply

2024-03-15 12:46:25 von ano_0207

-6 (8)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-03-15 19:00:38 von ano_4234

+2 (2)

Avatar

Du sein Yalla?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen