Früher hat man einfach den Fernseher eingeschaltet und..

» «

(+85)

Kommentar (8)    tags:  früherfrühheutefernseherfernsehenwählen

Früher hat man einfach den Fernseher eingeschaltet und geschaut, was im Fernsehen lief - Heute braucht man mehr Zeit, um einen Film auszuwählen, als um ihn anzusehen

Kommentare

2024-05-15 06:54:55 von ano_0186

+10 (18)

Avatar

Fernseher aus, Sternschnuppen an….
G. Gundermann

Reply

2024-05-16 05:23:48 von ano_2286

-6 (16)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-05-16 05:25:29 von MrT

+9 (19)

Avatar von MrT

Wer braucht denn den Mist ?
Geht mal Spazieren

Reply

2024-05-16 07:03:53 von ano_6197

+9 (17)

Avatar

Wieso braucht man mehr zeit? Wozu benötigt man den ganzen Mist, und muss dann noch Geld zahlen.
Gerät einschalten und einfach Programm umschalten, reicht allemal.

Reply

2024-05-16 14:43:13 von DerEinzigsteWahre

-2 (6)

Avatar

Ja Bro aber ich habe kaum bezahlfensehen zuhause denn es kommt genug im echten Fernseher. Das einzigeste was ich habe sind Netflux und Amazon und mein Cick hat dafür das wo die neue Enterprise zu kucken ist,

Reply

2024-05-16 15:35:49 von ano_3254

+3 (7)

Avatar

Leider bezahlt man ja überall. Z. B. Zwangsgebühren.
Aber Du Bro, hast schon zusätzlich 2 und Deine Chicka 1 Bezahlsender. Das sind schon 3 mehr als ich haben.

Reply

2024-05-16 21:45:42 von Goblin

-1 (5)

Avatar

Die schmerzhafteste Zwangsgebühr, die ich bezahle ist die, dass ich mir immer und überall euer frustriertes Gewichse anhöre.

Reply

2024-05-16 21:44:00 von Goblin

0 (6)

Avatar

Das eine ist genauso überflüssig wie das andere.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen