Wenn man stirbt, zieht das ganze Leben als Film an einem..

» «

(+82)

   von pola | Homepage:
Kommentar (1)    tags:  gemeintischfilmturn

Wenn man stirbt, zieht das ganze Leben als Film an einem vorbei. Ich finde das ungemein praktisch. Mich beschäftigt schon seit langem die Frage, wo ich 1988 meinen Turnbeutel liegen gelassen habe.

Kommentare

2020-02-12 16:56:20 von anonym

0 (4)

Avatar

Ich fände das auch praktisch, wenn du stürbest.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen