Die AfD sagt wir haben Staatsfunk in Deutschland...

» «

(-4)

Kommentar (13)    tags: *

Kommentare

2021-04-16 07:16:31 von ano_0656

-8 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-04-16 07:24:24 von ano_4426

-9 (17)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-04-16 08:53:44 von ano_5171

-8 (20)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-04-16 10:50:02 von ano_1031

+5 (25)

Avatar

Klar haben wir den, das merkt man auch ohne Afd.

Reply

2021-04-16 12:03:00 von Gunter von Esling

+8 (22)

Avatar

Schaut euch an wer in den Aufsichtsräten des Öffentlich rechtlichen sitzt, und wer dann noch behauptet sie seien "Neutral" der hat den schuss im Wald nicht mehr gehört.

Reply

2021-04-16 13:03:15 von ano_5153

-2 (20)

Avatar

Die ÖR haben als Anstalten des öffentlichen Recht überhaupt keinen Aufsichtsrat.
Sowas gibts bei kommerziellen Aktiengesellschaften.

Die Zusammensetzung von Rundfunk- sowie Verwaltungsräten kann man übrigens online einsehen.
Wenn das keine heterogene Mischung aus allen möglichen Bereichen der Gesellschaft ist, dann weiss ich beim besten Willen nicht, wie eine solche denn sonst aussehen müsste.
Du obergäriger Labersack.

Reply

2021-04-16 13:08:13 von Gunter von Esling

-1 (13)

Avatar

Tut mir leid. Rundfunkrat nicht Aufsichtsrat. Den einen bedriff im kopf den anderen gemeint. Du unwissender Dummkopf.

Reply

2021-04-16 13:17:26 von ano_5153

-5 (7)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-04-16 13:15:23 von ano_5153

+2 (18)

Avatar

Die AfD findet ja auch Altersarmut und Rentenkürzungen voll blöd.
Ihr Lösungsweg: Die öffentliche Rentenversicherung komplett einstampfen.
Erinnert mich irgendwie an das strategische Superhirn eines übermüdeten Fünfjährigen, der die Schokoladenflecken in der Tischdecke mit der Schere beseitigen will.

AfD - Amerikanisierung für Dummies
Gute Nacht, Restverstand.
(Bei den Völkischen gibt es leider kein Foto für dich.)

Reply

2021-04-16 15:28:36 von ano_0154

+5 (5)

Avatar

Wo bestimmte Gremien und Personen hindriften oder für was die dann stimmen und Meinung verbreiten, sieht man am besten an unserem allseits beliebten Jens Spahn.

Reply

2021-04-16 18:04:53 von Uhlenspägel

+8 (8)

Avatar

Mal abgesehen davon, dass ein gewisser Herr Lucke als Professor sozusagen Gründungsmitglied der AFD war,
kann man sich, vorausgesetzt man will das überhaupt, darüber informieren; welchen Akademischen Grad viele Führungspersonen in der AFD haben.
Die AFD als einen Haufen von Dummköpfen abzutun, ist der Kardinalfehler im Umgang mit der AFD und wird nicht zum Erfolg führen.
Die Realität sieht nämlich komplett anders aus. Rassismus und Nationalsozialistisches Gedankengut haben andere Ursachen. Lehrer berichten von Einser Abiturienten mit rechtsradikalem Gedankengut.
Bekanntlich sind die Einserschüler nicht gerade die Blödesten am Gymnasium.

Reply

2021-04-16 19:38:23 von ano_5256

+1 (21)

Avatar

Muss man jeden Tag dem braunen Pack Raum geben ?

Reply

2021-04-16 20:06:31 von ano_0220

+2 (6)

Avatar

Ich wünsche so manchem auf beiden Seiten etwas mehr Selbstbewußtsein. Das hilft, sachlich zu argumentieren statt zu rumzukotzen..

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen