Kommt der Junge zu seinem Vater und fragt: Papa, kannst du..

» «

(+37)

Kommentar (1)    tags:  regierungpolitik

Kommt der Junge zu seinem Vater und fragt: Papa, kannst du mir vielleicht mal erklären, was Politik ist. Naja, sagt der Vater, okay ich versuch's. Also wir nehmen mal als Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, ich bin der Kapitalismus, deine Mutter verwaltet das Geld, sie ist die Regierung, unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse, du mein Sohn bist das Volk und dein kleiner Bruder, der noch in die Windeln macht, der ist die Zukunft. Hast du das verstanden, mein Sohn? Naja, meint der Junge, so richtig noch nicht. Mitten in der Nacht wacht der Junge auf, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er klopft an das Schlafzimmer seiner Eltern, aber die Mutter lässt sich nicht stören und schläft weiter. Danach geht er zum Zimmer des Dienstmäd- chens und findet dort den Vater mit Ihr im Bett vor. Auch sie lassen sich durch sein Klopfen nicht stören. So geht der Junge wieder in sein Bett und schläft weiter. Am nächsten Morgen beim Frühstück meint der Vater. Und mein Sohn, hast du nun inzwischen verstanden, was Politik ist? Ja Papa, meint der Sohn, das habe ich. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiter- klasse, während die Regierung schläft, das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Schei..e.

Kommentare

2021-08-22 19:24:57 von ano_0195

-3 (11)

Avatar

die Regierung schläft nicht, die Regierung bereitet dem Kapitalismus die grundlage für sein Handeln

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen