Die CSU hält am traditionellen bayerischen Familienbild..

» «

(+128)

Kommentar (13)    tags: *

Die CSU hält am traditionellen bayerischen Familienbild fest: Vater, Mutter, Kind, Geliebte, uneheliches Kind, Weißbier.

Kommentare

2022-06-30 14:09:47 von ano_7215

-12 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-06-30 16:32:44 von ano_2176

+16 (40)

Avatar

Sagt wahrscheinlich jemand, der Kölsch für ein Bier hält.

Reply

2022-06-30 18:02:56 von ano_7215

+13 (27)

Avatar

Kölsch ist auch kein Bier.

Reply

2022-06-30 14:17:43 von ano_1159

-6 (16)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-06-30 19:01:56 von ano_7222

+3 (7)

Avatar

na also, geht doch!

Reply

2022-06-30 19:35:28 von ano_6142

+9 (25)

Avatar

Was ist falsch daran ?

Reply

2022-06-30 19:36:31 von ano_6142

+8 (42)

Avatar

Die warmen Brüder vordern Toleranz, warum nicht tolerieren sie nicht das bayrische System ?

Reply

2022-06-30 20:07:09 von ano_8128

+32 (56)

Avatar

Kann diesen "Regenbogenscheiß" einfach nicht mehr sehen. Überall wird einem dies unter die Nase gehalten. Haben wir keine anderen Sorgen? :-((

Reply

2022-06-30 20:18:37 von ano_4991

+13 (29)

Avatar

Na, wenn wir endlich geklärt haben, wer was ist, und alles diverse aufgedeckt haben, und jeder weiß, in welchem Körper er steckt, können wir uns um wichtige Dinge kümmern.
Aber vorher?

Reply

2022-06-30 20:21:54 von ano_4991

+30 (40)

Avatar

Soll doch jeder machen wie er lustig ist.
Warum muß über so etwas ständig diskutiert werden?

Reply

2022-07-05 16:00:00 von ano_0141

0 (0)

Avatar

Solange es keine Pflicht wird, ist mir das scheißegal.

Reply

2022-06-30 21:01:21 von ano_1387

+14 (48)

Avatar

Dieses Regenbogengetue in letzter Zeit ändert nciht meine Einstellung zu Schwul, Divers und was es da noch alles gibt. Ich konnte solche vorher nicht besonders leiden und habe sie ignoriert. Jetzt kann ich sie noch weniger leiden und ignoriere sie stärker.

Reply

2022-06-30 23:17:38 von ano_5868

+10 (24)

Avatar

Tolleranz hat nunmal nicht jeder, sollen sie doch alle machen, wie es sie glücklich macht... Auch die neue Gesetzeslage gilt ja nunmal für ausnahmslos jeden Bundesbürger. Der grosse Aufschrei kommt, wenn sich die ersten verurteilten Vergewaltiger als Frauen eintragen lassen und anschliessend vollkomen legitim in die Frauensauna spazieren können, um sich schonmal anzusehen, wer demnächst mal fällig wäre. Gut Geschützt durch's Gesetz, denn man darf 3x raten, wer wohl wegen "missgendern" auf den Deckel kriegt, wenn Nadine zum Bademeister rennt um sich zu beschweren, dass eine bärtige Ursula mit Glocken und Seil sie in der Damensauna angesprochen hat...

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen