Der Junge neben dem jungen Cristiano Ronaldo ist Albert..

» «

(+160)

Kommentar (7)    tags: *

Der Junge neben dem jungen Cristiano Ronaldo ist Albert Fantrau. Ein Kumpel aus seiner ersten Juniorenmannschaft Andorinha Als die Abgesandten von Sporting kamen, um das Training zu beobachten, sagten sie, sie würden denjenigen nehmen, der die meisten Tore in einem Spiel schießt. - Wir haben 3:0 gewonnen, ich habe das erste Tor geschossen, Albert das zweite. Dann ging Albert im Eins-gegen-Eins an dem Torwart vorbei und anstatt ins leere Tor zu schießen, hat er mir den Ball zugespielt. Und sie haben nicht ihn, sondern mich zum Training bei Sporting eingeladen. - Nach dem Spiel habe ich ihn gefragt, warum er das getan hat. Er antwortete: Du bist besser, du wirst mehr erreichen als ich. Jahre später wandte sich ein Journalist an den Kumpel von Ronaldo, um die Geschichte zu bestätigen. Es hat sich herausgestellt, dass es stimmt. Er hatte keine berufliche Karriere, sondern war zu diesem Zeitpunkt auf der Suche nach einem Job. - Woher also das schöne Haus, das Auto und all das? - fragte der verwirrte Journalist. - Von Cristiano

Kommentare

2022-07-15 21:38:26 von ano_4229

+8 (38)

Avatar

Ich gebe ganz ehrlich zu, daß mich der Wasserstand der Donau mehr interessiert

Reply

2022-07-15 22:48:25 von ano_2213

+4 (16)

Avatar

Um was oder wen geht's da ?
Sonst gibt's keine Probleme ?

Reply

2022-07-15 22:57:21 von ano_3742

-2 (22)

Avatar

für mich bleibt er dennoch ein selbstverliebter, schleimiger selbstdarsteller. *würg*

Reply

2022-07-16 09:54:53 von Zapata

-3 (3)

Avatar von Zapata

Und jrtzt `?

Reply

2022-07-16 11:19:45 von ano_2966

0 (4)

Avatar

Die Abgesandten? Guter Herr, seid Ihr aus Anno 1405?

Reply

2022-07-16 13:20:36 von ano_5100

+4 (6)

Avatar

Hätten sie mal beide genommen. Selbst wenn Fauntrau nur halb so gut gewesen wäre hätte sich die Investition locker gelohnt...

Reply

2022-09-01 10:25:56 von ano_8295

+1 (1)

Avatar

Ronaldo ist für euch uninteressant?!?!?! Er weiß nichtmal dass ihr Würste lebt. Ihr neidhämmel

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen