Shoutout an den Kerl, der heute auf dem Rennrad 3min neben..

» «

(-23)

Kommentar (6)    tags:  arbeitheutelangsambergganzringen sorry schützen lastenrad lang zur arbeit rennrad fahren

Shoutout an den Kerl, der heute auf dem Rennrad 3min neben mir her fuhr, um mir zu erklären, dass es „moralisch nicht so ganz ok“ sei, dass ich ihn auf dem Lastenrad am Berg überholt hab. Sorry, musste dringend zur Arbeit. Kann nicht langsam fahren um fragiles Ego zu schützen.

Kommentare

2022-07-22 12:52:14 von ano_8551

+26 (36)

Avatar

Was zur Hölle ist ein Shoutout?
Ich dachte, im Paulanergarten spricht man Deutsch...

Reply

2022-07-22 13:10:09 von ano_9145

+15 (29)

Avatar

Wenn du arbeiten würdest wärste heller im Oberstübchen und nicht solch Schwachsinn verfassen.

Reply

2022-07-22 13:25:35 von ano_1219

+3 (17)

Avatar

Und warum mit dem Lastenrad zur Arbeit? Die was zu transportieren haben, wie Handwerker, fahren nicht damit. Es sind nur die, die da arbeiten, wo es WLAN gibt und etwas mit Medien machen. Für einen Laptop braucht man kein Lastenrad, aber bei denen ist es cool.

Reply

2022-07-22 13:32:52 von ano_0138

+3 (21)

Avatar

Der Rennradfahrer hat das eigentlich nicht nötig. Er ist fitter, benötigt kein Strom, verschmutzt die Umwelt nicht aufgrund der Akku-Fertigung. Kurz und knapp, er macht alles richtig.

Reply

2022-07-22 13:50:14 von ano_6756

0 (18)

Avatar

Alles richtig wäre, dir einen Duden zuzulegen.

Reply

2022-07-22 13:49:16 von ano_4143

-1 (13)

Avatar

ano_0138...
Der Lastenradfahrer hat das auch nicht nötig. Er ist fitt, benötigt kein Strom, verschmutzt die Umwelt nicht aufgrund der Akku-Fertigung. Kurz und knapp, er macht auch alles richtig.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen