Die Kinobranche weint, weil die Ticketverkäufe..

» «

(+306)

Kommentar (7)    tags:  menschenessenliebekaufensorrystand getränke popcorn historisch woche

Die Kinobranche weint, weil die Ticketverkäufe auf einem historischen Tiefstand sind. Sorry, dass Menschen statt zwei Tickets, Getränken und Popcorn lieber essen für eine Woche kaufen.

Kommentare

2023-10-27 12:53:36 von aJp67

+24 (42)

Avatar

Alles hat mal ein Ende und wird von Nachfolgendem abgelöst.
Siehe ==> Videotheken

Reply

2023-10-27 13:37:38 von ano_0214

+40 (44)

Avatar

Man beachte mal die Ticketpreise für Konzerte.

Reply

2023-10-27 13:54:55 von R2D2

+19 (29)

Avatar

…und da rennen die Menschen in Strömen hin, für tw. 200€ pro Karte und mehr!
Ich behaupte mal, der Hauptgrund sind Netflix & Co und die mittlerweile spottbillig gewordenen xxx Zoll Fernsehmonster.

Reply

2023-10-27 15:59:27 von ano_6893

+62 (84)

Avatar

Das liegt eher daran das die Kinofilme immer beschissener werden und von politischer woke Propaganda durchzogen sind.

Reply

2023-10-27 16:38:25 von tini20

+20 (24)

Avatar

Das ist natürlich mit ein Grund. Aber die Gründe sine vielfältig. Netflix und Co. gehört auch bedingt dazu. Man muss wissen, das ein Kinobetreiber fast nix von den Ticket-Verkäufen bekommt und muss seine gesamten Kosten für den Unterhalt eines Kinos selber durch Verkäufe von Knabberzeug und Getränken decken. Dazu sind die Tickets völlig überhöht. Aber wenn man bedenkt wie aufgeblasen zwischenzeitlich eine Entourage eines Filmes geworden ist. Da will halt selbst der Assistent des Produktions-Assistenten noch ein Stücken vom Geldkuchen abhaben. Aber der wird halt immer kleiner statt größer.

Reply

2023-10-27 17:20:48 von malü

+6 (16)

Avatar

also..ich würde ESSEN dann mal groß schreiben....

Reply

2023-10-27 18:44:33 von ano_5239

+23 (31)

Avatar

Ich kenne noch die AKI Kinos in Berlin, da konnte man für 0,50 Pfennig solange Filme gucken, wie man wollte - heute 17,00 Euro, ehemals DM 34,00 Euro - dass hätte wohl kaum jemand bezahlt -. Aber ist ja nix teurer geworden durch den Euro - angeblich -....

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen