In Amsterdam erhalten Obdachlose für das Säubern von Parks..

» «

(+369)

Kommentar (13)    tags:  amsterdamobdachlosefrühstückmittagessenflaschenbier päckchen essen mittag tages früh asche

In Amsterdam erhalten Obdachlose für das Säubern von Parks und Gehsteigen ein Frühstück, ein warmes Mittagessen, fünf Flaschen Bier, ein Päckchen Tabak und zehn Euro.

Kommentare

2024-01-30 09:42:12 von FakeUser

-20 (48)

Avatar

Dazu bedarf es mehr Aufklärung, bekommen die Bürgergeld ? Wird es vom Einkommen wieder abgezogen?

Reply

2024-01-30 15:01:07 von ano_2104

+14 (30)

Avatar

Guten Tag FU.Klär uns auf.Du bist so klug und so belesen.Und so schmuck.

Reply

2024-01-31 21:40:20 von ano_6192

+6 (8)

Avatar

Obdachlose bekommen kein Bürgergeld. Wer keine feste Adresse hat, bekommt kein Konto, wer kein Konto und keine Wohnung hat bekommt kein Bürgergeld. Ist ein Teufelskreis ...

Reply

2024-01-30 12:58:33 von ano_6635

-1 (25)

Avatar

Hey, das sind die Niederlande. Natürlich bekommen die nirgendwo was abgezogen. Das gibt es nur in Deutschland, dass wer arbeitet auch bestraft wird. Gilt für verdiener bis etwa 50000€Brutto/Jahr. Verdienst darüber bekommen die Abzocker Steuererleichterungen auf kosten derer die max. 500000€Brutto/Jahr und eingespartet Sozialleistungen.

Reply

2024-01-30 14:16:43 von MaxMuster

-18 (36)

Avatar

Ja, und wer das gut findet, wählt FDP, CDU und AfD! :)
Die wollen das weiterhin begünstigen.

Reply

2024-01-30 15:22:27 von Trigger

+3 (25)

Avatar

Bevor man so etwas schreibt sollte man sich z.B. mit den Lohnsteuern in den Niederlanden beschäftigen. Die meisten Bürger zahlen 42% Lohnsteuer (ab 32.738 Euro Jahreseinkommen). Ab 54.367 Euro zahlt man 52%. Bis 18.218 € 2,3%, bis 32.738 Euro 10,8%.
Weltsteuerrang Platz 1

Reply

2024-01-30 14:26:00 von ano_3124

-4 (16)

Avatar

??? Was will mir dieses Meme sagen? Bitte klärt mich auf. Ich habs nicht verstanden.

Es ist nicht lustig.

Reply

2024-01-30 14:54:55 von ano_9131

+32 (52)

Avatar

Das sollten in Deutschland die Hatzis und Refugees machen. Die muss man nicht bezahlen denn die SozialLeistungen die die bekommen SIND schon die Bezahlung - da können die auch mal was machen.

Reply

2024-01-30 15:31:57 von ano_2521

+5 (15)

Avatar

Das wurde schon versucht ( Merkel hat uns eingeladen)

Reply

2024-01-30 15:02:03 von ano_9222

-4 (34)

Avatar

Wenn man nicht Alkohol trinkt und raucht, gibt's als Ausgleich ein Bordellgutschein?

Reply

2024-01-30 15:11:17 von ano_2104

+5 (15)

Avatar

Nein .

Reply

2024-01-30 15:31:27 von ano_1234

-4 (22)

Avatar

Das nötigt einen zum Alkoholkonsum um das Maximum rauszuholen.

Reply

2024-01-30 17:47:13 von ano_3235

+1 (11)

Avatar

Das ist doch nichts neues!

In Großstädten Deutschlands Stadtteilen, gibt es Empfänger von Sozialleistungen, die nebenher städtischen Beitrag leisten und Müll von der Strasse entsorgen und auch mal , eine Tonne an der Ampel leeren.

Es ist sozialer Dienst und wird definitiv, nicht vom Hartz4 und Bürgergeld abgezogen.

Es gibt zusätzlich, bei Tafeln,Stadt et etwas zu essen erc. Alkohol und Tabak bezweifle ich komplett, selbst in den Niederlanden.


Ich begrüße die Massnahmen sehr, sehe aber zu wenig davon.

Wir haben einen Stadtteil, wo täglich das Bild , von Leistungsempfängern aufgeräumt und gepflegt wird!



Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen