Eine Tankstelle (geschlossen) zeigt heute die Spritpreise..

» «

(+220)

Kommentar (17)    tags:  tankstelleheuteohnesteuernreisetank geile spritpreise steuer preise teuer

Eine Tankstelle (geschlossen) zeigt heute die Spritpreise ohne Steuern!!!! Geile Aktion!

Kommentare

2024-01-10 11:39:21 von ano_4442

+49 (127)

Avatar

Wir hätten soviel Geld bei weniger (!) Steuern wenn wir nicht Gott (!) und die ganze Welt (!) finanzieren würden / müßten ....

Reply

2024-01-10 13:48:16 von ano_2248

-8 (38)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-01-10 14:30:25 von ano_5243

+12 (18)

Avatar

Stimmt. Amazozn, Google, Facebook & Apple z.B.

Reply

2024-01-10 12:20:07 von R2D2

+1 (115)

Avatar

Eher lächerliche Aktion.
Für einen realistischen Vergleich müssten sie rundum die straßen wegreissen, die Lampen abmontieren und die gesamte sonstige, durch Steuern finanzierte Infrastruktur, zurückbauen.

Reply

2024-01-10 13:42:09 von ano_8129

+13 (71)

Avatar

Recht hat er, der R2D2.

Reply

2024-01-10 13:44:42 von ano_2209

-5 (29)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-01-10 14:11:20 von ano_8129

+10 (16)

Avatar

Bitte erstmal das Parteiprogramm der eigenen Wahl AUFMERKSAM lesen @ ano_2209

Reply

2024-01-10 14:07:02 von ano_2273

+18 (72)

Avatar

R2Dumm2 , mir würde schon alleine eine Anzeigetafel reichen wo nur die Millionen angezeigt werden , die ins Ausland gehen . Mit Summe , Land , und Zweck + Zeit . Da würden die Regierung mit Traktorendemos noch das geringste Problem haben .

Reply

2024-01-10 14:11:12 von ano_1277

+21 (51)

Avatar

Da hättense warscheinlich das ganze ze Volk auf dem Hals , denn viele wissen garnicht oder haben keinen Überblick , was da an Millionen versickert , was zb gleich mal bei den Empfängern in Korrupte Kanäle abgezweigt wird . Das hat die EU Kommission schon vor Jahren zb der Ukraine bescheinigt .

Reply

2024-01-10 14:14:56 von ano_8129

-2 (42)

Avatar

Ahhhh, dann erleuchten Sie uns doch bitte, sofern Sie den Überblick haben. Ich bin gespannt.
Und ich würde mich freuen, wenn sie das Geplenke unterlassen würden. Herzlichen Dank.

Reply

2024-01-10 14:31:04 von ano_9133

+28 (56)

Avatar

Die Zahlen kann man ganz offen im Netz sehen!
Wenn man denn will. Waren im letzten Jahr rund 30 Milliarden Auslandshilfe. Bei denen es keine Verpflichtung gibt, sie jedes Jahr zu zahlen. Wenn die Politik wollte, könnte sie die „Lücke“ in diesem Jahr einfach dadurch schließen, indem sie sagt „tut uns leid, aber in diesem Jahr benötigen wir das Geld für unser Land und unsere Bürger“
Will man aber nicht! Da kürzt man lieber beim Bürger und erhöht gleichzeitig die Steuern.
Jetzt klar!?

Reply

2024-01-10 14:36:26 von ano_3124

+16 (22)

Avatar

Es gibt so eine Tafel seit Jahren öffentlich im Internet:

www.bundeshaushalt.de/DE/Bundeshaushalt-digital/bundeshaushalt-digital.html

Reply

2024-01-11 01:00:27 von Trigger

-3 (11)

Avatar

Natürlich gibt es internationale Verpflichtungen zur Leistung von Entwicklungshilfe. Und da leistet Deutschland seit Jahrzehnten zu wenig.
Mal davon abgesehen, dass der größte Teil der Hilfen in Deutschland ausgegeben wird und Deutschland größter Nutznießer von internationaler Ausbeutung und Handel ist. Da kann man die Entwicklungshilfe als PEANUTS bezeichnen...

Reply

2024-01-10 14:20:56 von MvBlei

+5 (21)

Avatar

Und eine Nachkommstelle weiter nach links wären die Spritpreise mit normalen und anständigen Margen für die Scheichs, die OPEC und die Öl-Multis...

Reply

2024-01-10 16:00:51 von ano_2273

0 (22)

Avatar

8129 wissen Sie was ? Sie können mich am Arsch lecken .... Kreuzweise !

Reply

2024-01-12 12:20:30 von MaxMuster

+2 (8)

Avatar

Danke, kein Interesse. :D
Sehen Sie zu, wie sie mit ihrem Arsch selbst klar kommen...

Reply

2024-01-10 17:32:42 von ano_1830

+9 (27)

Avatar

Welch ein Schwachsinn... Nur mal so ihr BLÖD-Zeitungsleser
1979 kostete der Liter Benzin erstmalig 1 Mark (50 Cent), heute ca. 1,70 - 1,80 €. Also hat sich der Benzinpreis seither gerade mal 3,5-fach erhöht.
Die Bild selbst kostete damals 20 Pfennige (10 Cent), heute 1,10 - 1,30 € je Region. Also 13 Mal mehr als damals. So belügen euch diese Arschlöcher und ihr Deppen folgt denen auch noch.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen