Lustige Bilder - Punk

 - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+585)

Rechtschreibrat lehnt offizielle Genderzeichen weiterhin ab - Genderstern, Unterstrich oder Doppelpunkt - keines dieser Sonderzeichen wird offiziell Teil der deutschen Orthografie. Der Rechtschreibrat hat gleich mehrere Einwände. Kommentar (0) | tags:   #punk  #deutsch  #deutsche

Dieses Bild-Rätsel schafft niemand!

Dieses Bild-Rätsel schafft niemand! - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+551)

Kommentar (13) | tags: #schwarze punkte  #rätsel  #schaf

 - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+476)

Klimaaktivisten äußern bei Prozess kuriose Forderungen - Dann hätten die Aktivisten gefordert, dass im Gericht gegendert wird. Ein Angeklagter soll erklärt haben: "Diese Art von Sprache, wie sie hier gesprochen wird, macht Menschen, die sich nicht als Mann identifizieren, unsichtbar." Da habe der Richter nur mit der Stirn gerunzelt und gekontert: "Wir reden Deutsch, Punkt." Kommentar (0) | tags:   #klimaaktivisten  #aktivisten  #gericht  #punk  #menschen  #deutsch

Warum ?

(+26)

Kommentar (0)

Dieser Mann fing 2016 ein fünfjähriges Mädchen auf, das aus..

Dieser Mann fing 2016 ein fünfjähriges Mädchen auf, das aus.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+407)

Dieser Mann fing 2016 ein fünfjähriges Mädchen auf, das aus dem fünften Stock gefallen war. Das Mädchen blieb unverletzt, während der Mann eine Wirbelsäulenverletzung erlitt und seitdem behindert war... Er starb 2021. Bis zu diesem Zeitpunkt kam niemand aus der Familie des Mädchens und bedankte sich bei ihm... Das ist der Grund, warum wir "Danke" sagen. Kommentar (0) | tags:   #punk  #wirbelsäule  #mädchen  #danke  #familie

Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, den Rundfunkbeitrag..

Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, den Rundfunkbeitrag.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+320)

Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, den Rundfunkbeitrag abzuschaffen!!! Das wäre für viele eine große Entlastung! Kommentar (0) | tags:   #affen  #zeit  #affe  #punk  #richtig  #schaf  #groß

Schaut 30 Sekunden auf den Roten Punkt. Danach schaut auf..

Schaut 30 Sekunden auf den Roten Punkt. Danach schaut auf.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+313)

Kommentar (13) | tags:   #kunden  #punk

An die jungen Hüpfer.. Hört genau zu, Ihr zungengepiercten..

An die jungen Hüpfer.. Hört genau zu, Ihr zungengepiercten.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+300)

An die jungen Hüpfer: Hört genau zu, Ihr zungengepiercten Technohopper mit dem Arschgeweih über dem Steißbein: Wir End-Dreißiger bis Anfang- -Fünfziger haben sie live erlebt: die Geburt des Synthesizers und den wahren Soundtrack der 70er, der von Bands wie Depeche Mode, Cure und Yazoo geschrieben wurde. Wir haben noch mit Midischleifen und Oszillographen gekämpft! Wir haben Euren “Tekkno” erfunden, bei uns nannte sich das aber noch Wave und war tatsächlich Musik. Wir konnten durchtanzen, ohne uns bunte Pillen einzuwerfen zu müssen, um es zu ertragen. Unsere einzige Droge hieß BlueCuracão auf Sekt. Wir mußten noch keine Angst haben, das uns Tina Turner mit Seniorenoberschenkelhalsbruch von der Bühne purzelt. Wir haben Madonna noch mit festen Brüsten und ohne Baby-Pause gekannt, Ihr Nasen! Joschka Fischer trug Jeans und Turnschuhe. Echte Punker hatten Uhu in den Haaren und kein “L’Oreal”. Bei uns haben sich keine Neonazis mit Türken geschlagen, sondern Punks mit Mods, Mods mit Poppern, Popper mit Rockern und alle gemeinsam gegen die Polizei. Bei uns gab es noch Mofas, Mokicks und 80er bei denen durchgängig die Betriebserlaubnis erloschen war, denn das Wort “frisieren” hatte damals noch seine eigentliche Bedeutung, was ihr kahlgeschorenen Pfeifen nie verstehen werdet. Und wer einen Führerschein hatte, fuhr als erstes Käfer oder einen alten BMW, bei dem Dellen von Individualismus zeugten, ihr Smart-Popel. Wir erinnern uns noch an Terroristenfahndungsplakate, auf denen hin und wieder ein Gesicht liebevoll mit Kuli von einem Staatsbediensteten durchgestrichen wurde. Die Bundeswehr machte noch Spaß, wir kannten ja die Richtung, aus der der Feind kommt. Sex war sicher und Motorsport tödlich. Heute ist es genau anders herum. Ein Tattoo hatte wirklich nur jemand, der ein halbes Jahr in Indien oder Thailand war. Bei uns rannte nicht jede Tippse schnell noch ins “LetzteTatoo-Studio vor der Autobahn”, um sich im Alcopops-Brand chinesische Zeichen auf den Nacken pieksen zu lassen, die wahrscheinlich nichts anderes bedeuten als “Wer das liest ist doof”. Die Rapper kamen noch aus dem echten New Yorker Ghetto und nicht aus der Schweiz. Zu unserer Zeit fielen Break-Dancer auf den Fussgängerzonen noch hin und wieder richtig auf die Fresse und Peter Maffay wurde beim Stones-Konzert noch ordentlich von der Bühne gepfiffen. Wir hatten noch die Qual der Wahl zwischen Pop, Rock, Metal und Italo-Disco und mußten nicht den wöchentlich ändernden Cross-over Trends nachjapsen. Wir hatten noch Plattenspieler (auf 33″ und 45″) und richtig geile Plattencover, auf denen man die Namen der MUSIKER (und nicht der Programmierer) ohne Lupe erkennen konnte und die tatsächlich Kunst waren – keine Tempotaschentuch großen, einfarbigen Booklets auf denen gerade noch “nice price” lesbar ist. Genau die gleichen Texte, die heute “Rosenstolz”, “Juli”und “Silbermond” singen, hörte man jeden Samstag in der ZDF-Hitparade von Bernd Clüver, Christian Anders und Cindy & Bert. Für uns war eine LP etwas Heiliges, das gepflegt und geliebt werden mußte- und keine CD-Plastik- -Wegwerfware, die so robust ist, daß man sie durchaus auch als Bierglasuntersetzer verwenden kann. Bei uns erkannte jeder sein Eigentum noch an den individuellen Kratzern. Wir haben kein Big-Brother geschaut sondern “Formel Eins”, wo es eine ganze fette Stunde wirklich gute Musikvideos zu sehen gab, wir hatten kein MTV mit degenerierten Klingelton-Werbespots und eingebildeten VJ-Flaschen nötig. Wir haben uns “Magnum” und “Simon & Simon” reingezogen, haben uns die Sakkoärmel hinauf geschoben und ließen uns die Haare seitlich ins Gesicht fallen – ohne diese beknackten, umgedrehten Baseballmützen oder Wollhauben. In unseren Hosen konnte man noch sehen, ob eine(r) einen Hintern hatte, heute hängt der *** ja bei jedem von Euch in der Kniekehle der ach so tollen Adidas-Jogginghose (die WIR übrigens nur im Sportunterricht angezogen haben). Man konnte erkennen ob jemand “männlich” oder “weiblich”war. Heute verschlabbert alles unter kunstvoll vergammelter Bekleidung. Wir waren stolz auf unsere weißen Socken und trugen Slipper mit einem Pfennigstück in der Schuh-Zunge und keine Plateau-Sohlen-Schuhe, die früher bei Klump-Füßen verschrieben wurden. Und weil ihr gerade im Leistungskurs für Informatik sitzt: die AC/DC Einritzungen auf den Tischen sind von UNS – und es geschieht Euch nur recht, wenn ihr glaubt, daß die Dinger aus dem Physiksaal kommen, wo irgendein findiger Schüler seinerzeit die Abkürzung für “Gleichstrom/Wechselstrom”in die Bank gemeisselt hat. Ach ja, hiermit entschuldige ich mich, auch im Namen meiner Altersgenossen für Modern Talking. Das haben wir wirklich nicht gewollt... Kommentar (2) | tags:   #strom  #tanz  #musik  #haare  #hai  #tattoo  #bier  #schuhe  #samstag  #füße  #führerschein  #physik  #polizei  #thailand techno geil damals käfer schweiz schüler nase alter bank haar tolle konzert smart führer bierglas jogging urne gemein zunge pech video asche zelt mofa sport la

Ohne weiteren Kommentar..

Ohne weiteren Kommentar.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+295)

Ohne weiteren Kommentar. - Jeder dieser Punkte ist ein Schiff. Diese Schiffe fahren mit Diesel und Schweröl! Aber Deutschland zerstört seine Autoindustrie wegen der Verbrennungsmotoren und will die Welt retten. Irrenhaus Deutschland! Kommentar (0) | tags:   #ohne  #diesel  #deutschland  #e auto  #punk  #schiff  #deutsch  #kommen  #irrenhaus

Hallo, ich bin die Feuerwanze. Wichtigste Eigenschaften:

Hallo, ich bin die Feuerwanze. Wichtigste Eigenschaften: - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+285)

Hallo, ich bin die Feuerwanze. Wichtigste Eigenschaften: * Ich bin eine Feuerwanze. Nein, kein Käfer. * Ich bin trotz meiner Signalfarbe nicht giftig. Nicht für den Menschen und auch nicht für Tiere. * Essen sollte man mich trotzdem nicht, ich bin sehr hart und schmecke nicht. * Ich fresse auch keine Blätter oder sonstigen Pflanzen an. Ich lasse deinen Garten, wie er ist. * Ich ernähre mich von abgestorbenen Blütenresten oder toten Insekten. Also quasi Abfall. * Deswegen findet ihr mich auch häufig in Ecken, wo wiederum aller Staub und Blütenrest vom Winde hingetragen wird. * Ich mag keine anderen Käfer und sondere daher einen leicht säuerlichen Geruch ab. Der Mensch kann diesen nur wahr nehmen, wenn er bis auf 2cm ran kommt. Katzen und Hunde essen mich deswegen auch nicht. * Wer also gern Grillabende ohne Mücken liebt, der lässt mich in seiner Nähe wohnen. Wo ich bin, sind ungern Mücken. * Zugegeben, ich bringe immer eine Menge Freunde und Familie mit, wodurch wir immer in riesen Gruppen auftreten. Aber wenn dich das nicht stört, wir tun nichts. * Mich gibt es auch in der Farbe "Gelb" oder ohne Punkte ganz in rot. * Du möchtest mich von deiner Wohnung oder der Gartenlaube fern halten? Dann lagere einen Stapel Holz in der Nähe. Dort sind tausend kleine Ecke, und Spinnenweben, da fühle ich mich wohl. Vielleicht mag einer das teilen, zumindest bis Ende Juni, wenn die Feuerwanze wieder weniger auftritt. Kommentar (17) | tags:   #hunde  #feuer  #pflanzen  #familie  #käfer  #gruppe  #hallo  #insekten  #staub  #spinnen  #laub  #nein  #geb  #mücken abend katzen holz abfall katze tiere ende juni essen wohnung ohne ganz sekt freunde garten sehr grill menschen wind alte punk tier gift stau schaf hund klein lager

Vier Studenten der Universität Sydney waren so gut in..

Vier Studenten der Universität Sydney waren so gut in.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+284)

Vier Studenten der Universität Sydney waren so gut in Organischer Chemie, dass sie alle ihre Tests, Klausuren und Praktika bisher in diesem Semester mit der Bestnote bestanden haben. Sie waren sich so sicher, die Abschluss- -prüfung zu schaffen, so dass sie sich entschlossen, das Wochenende vor der Prüfung nach Canberra zu fahren, wo einige Freunde eine Party schmissen. Sie amüsierten sich gut. Nach heftigem Feiern verschliefen sie den ganzen Sonntag und schafften es nicht vor Montag morgen – dem Tag der Prüfung – wieder zurück nach Sydney. Sie entschlossen sich, nicht zur Prüfung zu gehen, sondern dem Professor nach der Prüfung zu erzählen, warum sie nicht kommen konnten. Die vier Studenten erklärten ihm, sie hätten in Canberra ein wenig in den Archiven der Australian National University geforscht und geplant gehabt, früh genug zurück zu sein, aber sie hätten einen Platten gehabt auf dem Rückweg und keinen Wagenheber dabei und es hätte ewig gedauert, bis ihnen jemand geholfen hätte. Deswegen seien sie erst jetzt angekommen! Der Professor dachte darüber nach und erlaubte ihnen dann, die Abschlussprüfung am nächsten Tag nachzuholen. Die Studenten waren unheimlich erleichtert und froh. Sie lernten die ganze Nacht durch, und am nächsten Tag kamen sie pünktlich zum ausgemachten Zeitpunkt zum Professor. Dieser setzte jeden Studenten in einen anderen Raum, gab ihnen die Aufgaben und sagte ihnen, sie sollten anfangen. Die 1. Aufgabe brachte fünf Punkte. Es war etwas Einfaches über eine Radikal- -Reaktion. “Cool”, dachten alle vier Studenten in ihren separaten Räumen, “das wird eine leichte Prüfung.” Jeder von ihnen schrieb die Lösung der 1. Aufgabe hin und drehte das Blatt um: “2. Aufgabe 95 Punkte: Welcher Reifen war platt?” Kommentar (1) | tags: #studenten  #sydney  #party  #witze  #affen  #montag  #montag morgen  #woche  #wochenende  #sonntag  #laub  #latte  #sge  #reifen  #morgen freunde affe eier cool professor elche prüfung chemie abschlussprüfung punk feiern feier elch platt schaf früh klaus leicht klausur





Gehe zur Seite: