Lustige Bilder - Strich

Warum Amsterdam heute eine Fahrradstadt ist? Weil die..

(-79)

Warum Amsterdam heute eine Fahrradstadt ist? Weil die Bürger:innen in den 70er Jahren die Schnauze gestrichen voll hatten von dem Autowahnsinn. Kommentar (9) | tags:

Wenn man Estrich legen muss... Aber wieder was im Weg..

(-8)

Wenn man Estrich legen muss... Aber wieder was im Weg liegt. Kommentar (0) | tags:

Frauen werden mit den Wechseljahren übrigens nicht zickig...

(-19)

Frauen werden mit den Wechseljahren übrigens nicht zickig. Sie haben nur nach jahrzehntelangem Aushalten von bullshit die Nase gestrichen voll und sind nicht mehr bereit alles hinzunehmen. It's not a bug, it's a feature. Kommentar (1) | tags:

Warum ?





(+26)

Kommentar (0)

An der Frischetheke wartet nett, ein Brötchen bestrichen..

(+114)

An der Frischetheke wartet nett, ein Brötchen bestrichen mit feinstem Mett. Greifen Sie zu, bevor andere es tun. Lassen Sie es sich schmecken. 1,-. Kommentar (0) | tags:

Die Bootsfahrt für heute haben wir gestrichen...

(+30)

Die Bootsfahrt für heute haben wir gestrichen. Kommentar (1) | tags:

Aus dem Land der Dichter und Denker wurde das Land der..

(+167)

Aus dem Land der Dichter und Denker wurde das Land der Stricher und Gender. Kommentar (31) | tags:

Beim Vorstellungsgespräch: "Was qualifiziert Sie für den.."

(+128)

Beim Vorstellungsgespräch: „Was qualifiziert Sie für den Job als IT-Sicherheitsexperte?“ „Nun, ich habe mich bereits auf die Gehaltsliste gesetzt und Ihnen den Resturlaub gestrichen…“ „Was???“ „Wie was?“ Kommentar (1) | tags:

Stadtkind: "Ireffen wir uns nachher auf 1-2.."

(+88)

Stadtkind: "Ireffen wir uns nachher auf 1-2 Bier?" Dorfkind antwortet: "Klar... aber 12 schreibt man eigentlich ohne Bindestrich." Kommentar (3) | tags:

Verwechslungsgefahr..

(-7)

Verwechslungsgefahr: Wurst auf Strich Kommentar (3) | tags:

"Faust I wurde still und heimlich von Lehrplänen.."

(+417)

"Faust I wurde still und heimlich von Lehrplänen gestrichen, ist aber alles egal, weil jeder nur rum- heult wegen einem erfundenen Indianer. Manche deutsche Bleichgesichter drückt so sehr das koloniale Gewissen, als hätten sie die Apatschen eigenhändig vertrieben. Bitte nehmen Sie den Amerikanern nicht die Schuld an deren Völkermorden weg. Auch das ist kulturelle Aneignung!" Lisa Eckhart Kommentar (13) | tags:





Gehe zur Seite: