Lustige Bilder - Ali

"Mädchen von Eritreer auf Schulweg erstochen..."

(0)

"Mädchen von Eritreer auf Schulweg erstochen." "Polizei räumt Düsseldorfer Weihnachtsmarkt wegen Terrorwarnung." Endlich wieder Normalität in Deutschland nach fast 3 Jahren Corona. Kommentar (0) | tags:

Muttersein - Erwartungen und Realität..

(+18)

Muttersein - Erwartungen und Realität Kommentar (1) | tags:

Warum ?





(+26)

Kommentar (0)

Bitte einen Cafe-Schoko-Wodka-Valium-Latte to go...

(+11)

Bitte einen Cafe-Schoko-Wodka-Valium-Latte to go. Kommentar (0) | tags:

Zwar kann seit September 2021 mit BAföG-Digital in allen..

(+25)

Zwar kann seit September 2021 mit BAföG-Digital in allen Bundesländern der Antrag online gestellt werden. Doch dann beginnen die Probleme. Laut dem Dachverband der bundesweit 57 Studenten- und Studierendenwerke hat die digitalisierte BAföG- Antragstellung "in der Praxis fatale Folgen". "Die BAföG-Amter der Studierendenwerke müssen die online eingereichten BAföG-Anträge der Studierenden händisch ausdrucken. Die Drucklast in den BAföG- Amtern ist so hoch, dass dafür eigens zusätzliches Personal eingestellt werden muss: um digitale Anträge auszudrucken. "Das ist Digitalisierung ad absurdum!", sagt der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks, Matthias Anbuhl. Kommentar (0) | tags:

Und dann holt dich die Realität ein...

(-5)

Kommentar (0) | tags:

Toblacher See in winterlicher Umgebung - Italien..

(+118)

Toblacher See in winterlicher Umgebung - Italien Kommentar (1) | tags:

Ich, etwa 14 Jahre als: Wow, die Grafik ist so..

(-6)

Ich, etwa 14 Jahre als: Wow, die Grafik ist so realistisch! Kommentar (1) | tags:

Die Helden unserer Kindheit sind ja schon unrealistisch...

(+83)

Die Helden unserer Kindheit sind ja schon unrealistisch. Ein sprechender Elefant, ein hexendes Kind... Aber bei Bob dem Baumeister haben sie echt übertrieben. Ein motivierter und pünktlicher Handwerker? Also bitte. Kommentar (0) | tags:

Manche Menschen denken, sie seien kühler Champagner im..

(+76)

Manche Menschen denken, sie seien kühler Champagner im edlen Kelch. Dabei wäre warme Pisse im Plastikbecher viel realistischer. Kommentar (7) | tags:

Zum nachdenken DER STOLZ, MENSCHEN ZU PFLEGEN...

(+444)

Zum nachdenken DER STOLZ, MENSCHEN ZU PFLEGEN. Heute habe ich wieder ′′ Arschputzer ′′ gehört. Nicht das erste Mal, dass ich es höre. Und ich habe das Bedürfnis, meine Arbeit zu erklären und in die Welt zu schreien, wie stolz ich auf meine Arbeit bin. Ja, meine Damen und Herren, stolz darauf, unter anderem Hintern zu säubern, Nägel zu schneiden, Köpfe zu waschen, anzuziehen, zu duschen, zu füttern und sich um Menschen zu kümmern. Ja, MENSCHEN, die das nicht alleine können und Hilfe brauchen. Aber lasst es uns zusammenfassen als ′′Arschputzer ". Ich bin schon ein bisschen müde von den negativen Kommentaren dieses Ausdrucks, der eng mit meinem Beruf zusammenhängt. Es ist schon klar, dass wir nicht alle dafür geeignet sind. Zum Beispiel könnte ich nicht an etwas arbeiten, wo ich mich selbst anlügen würde, wie ein Banker oder so. Und trotzdem ist das ein sehr wertvoller Beruf, im Gegenteil, meinen über andere zu stellen wäre so ziemlich armselig. Nun, ich hoffe, dass die großen Mehrheit nie jemand braucht, um sich pflegen zu lassen. Aber ich sage den meisten, die unseren Beruf so abwerten, dass ich, wenn die Zeit gekommen ist, bereit bin, euch zu helfen und euch die bestmögliche Lebensqualität zu verschaffen, immer mit guter Laune und Liebe. Jetzt entscheidet ihr, welche Arbeit wirklich wichtig für Leute wie mich oder euch ist, aber bitte verwendet nicht den Ausdruck ′′ Arschputzer ′′ , denn vielleicht muss es eines Tages jemand für euch tun und glaubt mir, dass ihr darüber dankbar sein werdet. Unterzeichnet: eine Pflegeschwester Kommentar (26) | tags:





Gehe zur Seite: