Lustige Bilder - Affe

Und wieder einmal bin ich dem Menschen dankbar, der sich..

(+71)

Und wieder einmal bin ich dem Menschen dankbar, der sich gedacht hat, er macht aus einer kleinen Kaffeebohne etwas trinkbares. Du bist mein Held. Kommentar (3) | tags:

"Was machen Sie da?" "Ich leite die besinnliche.."

(+74)

"Was machen Sie da?" "Ich leite die besinnliche Vorweihnachtszeit im Büro ein." "Sie kippen Eierpunsch in ihren Kaffee!" "Wollen Sie lieber etwas Glühwein aus dem Wasserkocher?" Kommentar (0) | tags:

"Kaffee?" "Gerne." "Zucker? Milch?.."

(+72)

"Kaffee?" "Gerne." "Zucker? Milch? Vanille-Aroma?" "Alter, was ist an Kaffee so schwer zu verstehen??" Kommentar (1) | tags:

Warum ?





(+26)

Kommentar (0)

Kurt Krömers Show "Chez Krömer" endet beim rbb nach 7...

(+32)

Kurt Krömers Show "Chez Krömer" endet beim rbb nach 7. Staffeln. #krömer #chezkrömer Kommentar (1) | tags:

Putin und seine russischen Superwaffen

(+5)

Kommentar (0) | tags:

Zum nachdenken DER STOLZ, MENSCHEN ZU PFLEGEN...

(+449)

Zum nachdenken DER STOLZ, MENSCHEN ZU PFLEGEN. Heute habe ich wieder ′′ Arschputzer ′′ gehört. Nicht das erste Mal, dass ich es höre. Und ich habe das Bedürfnis, meine Arbeit zu erklären und in die Welt zu schreien, wie stolz ich auf meine Arbeit bin. Ja, meine Damen und Herren, stolz darauf, unter anderem Hintern zu säubern, Nägel zu schneiden, Köpfe zu waschen, anzuziehen, zu duschen, zu füttern und sich um Menschen zu kümmern. Ja, MENSCHEN, die das nicht alleine können und Hilfe brauchen. Aber lasst es uns zusammenfassen als ′′Arschputzer ". Ich bin schon ein bisschen müde von den negativen Kommentaren dieses Ausdrucks, der eng mit meinem Beruf zusammenhängt. Es ist schon klar, dass wir nicht alle dafür geeignet sind. Zum Beispiel könnte ich nicht an etwas arbeiten, wo ich mich selbst anlügen würde, wie ein Banker oder so. Und trotzdem ist das ein sehr wertvoller Beruf, im Gegenteil, meinen über andere zu stellen wäre so ziemlich armselig. Nun, ich hoffe, dass die großen Mehrheit nie jemand braucht, um sich pflegen zu lassen. Aber ich sage den meisten, die unseren Beruf so abwerten, dass ich, wenn die Zeit gekommen ist, bereit bin, euch zu helfen und euch die bestmögliche Lebensqualität zu verschaffen, immer mit guter Laune und Liebe. Jetzt entscheidet ihr, welche Arbeit wirklich wichtig für Leute wie mich oder euch ist, aber bitte verwendet nicht den Ausdruck ′′ Arschputzer ′′ , denn vielleicht muss es eines Tages jemand für euch tun und glaubt mir, dass ihr darüber dankbar sein werdet. Unterzeichnet: eine Pflegeschwester Kommentar (26) | tags:

Als ich jung war, habe ich jeden Morgen mit den..

(+30)

Als ich jung war, habe ich jeden Morgen mit den Fingerspitzen meine Zehen mindestens 20 Mal berührt. Heute trinke ich in der Zeit einen Kaffee und winke ihnen einfach kurz zu... Kommentar (0) | tags:

Zwei Jahre Pandemie und nichts wurde in Krankenhäuser und..

(-34)

Zwei Jahre Pandemie und nichts wurde in Krankenhäuser und Pflege investiert. Fast ein Jahr Krieg und es werden Milliarden Euro in Waffen investiert. Meinungen? Kommentar (5) | tags:

Und dann machst dir versehentlich einen Milchkaffee fürs..

(-28)

Und dann machst dir versehentlich einen Milchkaffee fürs Hündchen... Kommentar (0) | tags:

"Kauf nicht so viel, das schaffen wir nicht zu.."

(-4)

"Kauf nicht so viel, das schaffen wir nicht zu trinken" Es hat keiner gesagt, niemals... Kommentar (0) | tags:





Gehe zur Seite: