Lustige Bilder Klo [Seite: 117]

2 Freunde, die sich lange nicht gesehen hatten, haben sich..

(+15)

2 Freunde, die sich lange nicht gesehen hatten, haben sich zufällig getroffen. Ab in die Kneipe und feiern. Da es für den einen zu spät zum nach Hause fahren war, bot ihm sein Freund an bei ihm zu übernachten: "Ich hab erst eine neue Wohnung bezogen, bin mit dem Einrichten noch nicht fertig, habe noch kein Gaestezimmer, also schlaefst du bei uns im Ehebett." Gesagt, getan. In der Nacht wird der Freund wach und muß pinkeln. Da es finster war und er sich in der Wohnung nicht auskannte, ging er auf den Balkon und pinkelte hinunter. Beim Zurückgehen zum Bett sah er im Mondlicht die Frau seines Freundes halb aufgedeckt liegen. Er unterdrueckte sein Begehren und legte sich zu ihnen ins Doppelbett. Nach einer Weile spuerte er, daß er eine große Notdurft verrichten musste. Wiederum fand er in der finsteren Wohnung kein Klosett. In einer Ecke des Wohnzimmers fand er einen großen Gummibaum. Kurz entschlossen zog er den Wurzelballen mit der Erde hinaus und erledigte sein Geschaeft in den großen Pflanzentopf. Beim zurueckgehen sah er die Hausfrau, aufgedeckt und spaerlich bekleidet im Bett liegen. Diesmal konnte er sich nicht mehr halten und er vernaschte sie. Am naechsten Morgen verabschiedete er sich und fuhr heim. Nach 2 Monaten bekam er einen Brief von seinem Freund: Daß du in der Nacht vom Balkon aus in mein offenes Cabrio gepinkelt hast, will ich vergessen, daß du meine Frau vernascht hast, darueber reden wir, wenn wir uns sehen, aber sag mir um Gottes Willen: Wo hast Du hingeschissen? Wir sind schon drei mal umgezogen und es stinkt noch immer! Kommentar (0) | tags:

Klopapier ohne Papprolle. Und womit soll ich jetzt beim..

(+47)

Klopapier ohne Papprolle. Und womit soll ich jetzt beim Wechseln so tun als hätte ich ein Fernrohr? Kommentar (0) | tags:

Schwester Agnes tritt in das Kloster des Schweigens..

(-18)

Schwester Agnes tritt in das Kloster des Schweigens ein. Die Oberin Mutter Theresa erklärt ihr: "Dies ist ein Kloster des Schweigens. Du bist willkommen, solange du nicht sprichst, bis ich dich auffordere, etwas zu sagen." Schwester Agnes ist einverstanden und nickt stumm. Fünf volle Jahre lebt Schwester Agnes schweigend im Kloster. An ihrem fünften Jahrestag besucht Mutter Theresa sie und sagt: "Schwester Agnes, du bist jetzt fünf Jahre hier. Du darfst zwei Worte sagen." Darauf meint Schwester Agnes: "Bett hart." "Es tut mir Leid, das zu hören", sagt Mutter Theresa, "wir werden dir ein weicheres Bett besorgen." Es vergehen weitere fünf Jahre, bis Mutter Theresa wieder zu Besuch kommt und sagt: "Schwester Agnes, du bist nun zehn Jahre bei uns. Du darfst zwei Worte sagen." Schwester Agnes klagt: "Essen kalt." Mutter Theresa verspricht ihr, dass das Essen in Zukunft besser sein wird. Zu ihrem fünfzehnten Jahrestag im Kloster kommt Mutter Theresa und sagt: "Schwester Agnes, du bist nun schon fünfzehn Jahre bei uns. Du darfst zwei Worte sagen." "Ich gehe", sagt Schwester Agnes. Daraufhin nickt Mutter Theresa: "Das ist auch besser so. Seitdem du hier bist, zickst du nur rum ..." Stell dich dumm und dir geht es gut und wer tanzt hat kein Geld zum trinken! Kommentar (0) | tags:   #essen  #trinken

Warum ?





(+26)

Kommentar (0)

Wenn du wirklich viel Zeit auf dem Klo verbringst...

(+126)

Kommentar (0) | tags:

Wenn du ohne Handy aufs Klo gehst..

(+10)

Kommentar (0) | tags:

Mein Klo ist schon wieder leer..

(-2)

Kommentar (0) | tags:

In einer Toilette in Lissabon kann man sich die Farbe des..

toilette lustig, toilettenpapier lustige bilder, klopapier bilder, klo

(+75)

Kommentar (3) | tags: #toilette  #toilettenpapier  #klopapier  #klo

Wenn du zu lange auf dem Klo sitzt..

(0)

Kommentar (0) | tags:

Es klopft an der Tür..

(+23)

Kommentar (2) | tags:

Aus Protest AfD zu wählen, weil ihm die Politik nicht..

(-110)

Aus Protest AfD zu wählen, weil ihm die Politik nicht gefällt, ist, wie in der Kneipe aus dem Klo zu trinken, weil das Bier nicht schmeckt. Kommentar (2) | tags:   #bier  #politik  #trinken





Gehe zur Seite: